Richtfest bei Bausch+Ströbel

07.10.2009

Anzeige
Richtfest bei Bausch+Ströbel

Der Spezialmaschinenhersteller baut sein Technikgebäude aus (Bild: Bausch+Ströbel)

Der Spezialmaschinenhersteller Bausch+Ströbel hat bei der Aufstockung des Technikgebäudes in Ilshofen Richtfest gefeiert.

In den drei neuen Stockwerken entstehen insgesamt 1590 m² zusätzliche Bürofläche. Das Technikgebäude wurde 1998 bereits so konzipiert, dass eine Aufstockung problemlos möglich ist. Außerdem wurden bereits im Frühjahr 1500 m² neue Montagefläche eingeweiht. Insgesamt wurden und werden 2,9 Mio. Euro für die Betriebs- und Geschäftsausstattung bereit gestellt, für technische Anlagen und Maschinen 2 Mio. Euro. Daneben wurde während des Fests den beiden Gründungsgesellschaftern Rolf Ströbel und Siegfried Bullinger die Verdienstmedaille des Landkreises Schwäbisch Hall für ihr unternehmerisches Lebenswerk überreicht.

Loader-Icon