Flexible Alternative zur Schweißverbindung

RK Rohrverbinder

17.02.2016 Ganz ohne Bohren und Schweißen halten die RK Rohrverbinder von RK Rose+Krieger unterschiedliche Systeme zusammen. Die dauerhaft belastbaren Klemmverbindungen lassen sich leicht wieder lösen und ermöglichen es somit, Handling- oder Automationskonstruktionen dem jeweiligen Bedarf anzupassen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Klemmverbindung erspart Bohr- und Schweißarbeiten
  • flexible Konstruktionen durch lösbare Verbindungen
  • kompatible Monitorhalterung erhältlich

RK Rohrverbinder

Die Light-, Solid- und Robust Clamps von RK Rose+Krieger dienen als Rohrverbindungselemente für Rund- oder Vierkantrohre, bei geringer oder hoher mechanischer Belastung (Bild: RK Rose+Krieger)

Die Verbindungselemente sind in Ausführungen für unterschiedliche Anwendungsbereiche erhältlich: Die korrosionsbeständigen Light Clamps aus Kunststoff bieten sich für Aufgaben mit geringen mechanischen Belastungen an. Solid Clamps aus Aluminium eignen sich mit ihren mechanischen Eigenschaften und einer großen Variantenvielfalt für den mittleren bis schweren Lastbereich. Schwere Lasten tragen die Robust Clamps aus Edelstahl, die hoch temperatur- und korrosionsbeständig und speziell für dynamische Belastungen ausgelegt sind. Kompatibel mit der Verbindungstechnik ist die RK Monitorhalterung, mit der sich Bildschirme, Bediengehäuse und Touchpanels bis 25 kg schwenkbar und höhenverstellbar an der Konstruktion befestigen lassen. 1603ct901

Loader-Icon