Schüttelt überschüssigen Materialaufbau ab

RLI Shaker

01.02.2011 Der RLI Shaker von 4B Deutschland ist ein langlebiger, ausfallsicherer Rotations-Füllstandwächter für die Detektion von Hoch- und Tief-Füllstand bei körnigem Schüttgut in Bunkern und Silos.

Anzeige
RLI Shaker

Der Füllstandwächter ist problemlos zu kalibrieren (Bild: 4B)

Mit Hilfe eines Schrittmotor-Laufwerks dreht sich der Füllstandwächter im Uhrzeigersinn, dann gegen den Uhrzeigersinn, und schüttelt damit den überschüssigen Materialaufbau ab. Wenn das Dreh-Paddel durch das Schüttgut behindert wird, dann gibt das Gerät ein Signal für die Füllstandsanzeige oder -kontrolle ab. Der Füllstandwächter verwendet weniger mechanische Komponenten als vergleichbare Standard-Drehflügel-Füllstandswächter. Kupplung oder Getriebe sind nicht erforderlich; der direkte Schrittmotorantrieb ist quasi unzerstörbar und kann nicht durch Vorwärts- oder Rückwärts-Rotation beschädigt werden. Der RLI Shaker verfügt über einen einstellbaren Zeitschalter, ist einfach zu kalibrieren und ermöglicht das Überwachen Materialien unterschiedlicher Dichte ohne den Austausch von Dreh-Paddeln. Das Gerät ist Atex-zertifiziert.

infoDIRECT 1106ct350

Loader-Icon