Mühlen für die Farb- und Lackherstellung

Rührwerkskugelmühle K60, K240

15.11.1999 Die Rührwerks-Kugelmühlen K60 und K240 mit konischem Spaltrührwerk werden für das Verarbeiten pastöser und hochbeladener Konzentrate zur Druckfarbenherstellung eingesetzt.

Anzeige

Die Rührwerks-Kugelmühlen K60 und K240 mit konischem Spaltrührwerk werden für das Verarbeiten pastöser und hochbeladener Konzentrate zur Druckfarbenherstellung eingesetzt. Während sich das Modell K60 als flexible Mühle für kleinere Chargen bis zu mehreren hundert Kilogramm eignet, dient die Type K240 als Kernstück automatischer Produktionsstraßen für Chargen von mehreren Tonnen. Das Konzept des konischen Mahlraums mit geringem Volumen, hohem spezifischen Energieeintrag und effektiver Kühlung bringt neben verfahrenstechnischen Vorteilen auch vereinfachte Produktwechsel sowie Reinigungsvorgänge mit sich.

Loader-Icon