Markt

Sabic meldet Rekordgewinn für erstes Halbjahr

04.09.2008

Anzeige

Im ersten Halbjahr 2008 hat Saudi Basic Industries Corporation (Sabic) einen vorläufigen konsolidierten Nettogewinn in Höhe von 14,5 Mrd. SR erwirtschaftet, das sind 13 % mehr als im Vorjahr. Der Betriebsgewinn lag mit 23 Mrd. SR um 20 % über dem Vorjahreswert. Zu diesen Zahlen trugen die besten Ergebnisse bei, die Sabic je in einem Quartal verzeichnet hat. Der Nettogewinn für dieses Quartal beträgt 7,54 Mrd. SR, ein Plus von 17 % gegenüber dem entsprechenden Quartal des Vorjahrs.

Mohamed Al-Mady, Vize-Vorsitzender und CEO von Sabic, erklärt: „Die Gesamteinnahmen bis zum 30. Juni 2008 betrugen 83 Mrd. SR, was einen Anstieg um 54 % im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahrs bedeutet. Dies ist hauptsächlich auf den Einschluss der Ergebnisse des Unternehmensbereichs Innovative Plastics im Geschäftsbericht für diesen Zeitraum zurückzuführen. Neben der Verbesserung der Verkaufspreise für Schlüsselprodukte konnten wir unser Produktions- und Absatzvolumen trotz des Preisanstiegs bei Rohmaterialien in Folge des höheren Ölpreises und des Wirtschaftsrückgangs auf bedeutenden Märkten um 5 bzw. 6 % steigern.“

Loader-Icon