Markt

Sabic und Exxon Mobil diskutieren US-Joint-Venture

26.07.2016 Laut eigenen Angaben erwägen Sabic und Exxon Mobil den Bau eines gemeinsamen Petrochemie-Komplexes an der Golfküste der USA.

Anzeige
Oil refinery at twilight - factory

Der Komplex an der Golfküste wäre nicht das erste gemeinsame Projekt von Exxon Mobil und Sabic. (Bild: Tomas Sereda – Fotolia)

Sollte das Joint Venture zustande kommen, wären mögliche Standorte Texas und Louisiana. Ausschlaggebend für den Anlagenkomplex, inklusive einem eigenen Steamcracker, sei die Nähe zu Ergas-Vorkommen. Bevor es zu einer finalen Entscheidung kommt, wollen die beiden Unternehmen noch verschiedene Studien durchführen und gemeinsam mit den Behörden nach potentiellen Standorten mit adäquater Infrastruktur suchen.

Exxon Mobil und Sabic haben in den vergangenen 35 Jahren bereits mehrfach gemeinsam große Chemieprojekte in Saudi Arabien realisiert.

Loader-Icon