Gut für kleine Mengen

Sackverschließmaschine Meypack FTS-B

02.10.2002 Mit einer kleineren Version seiner bewährten Papiersack-Verschließmaschinen ergänzt ein norddeutscher Hersteller seine Produktpalett

Anzeige

Mit einer kleineren Version seiner bewährten Papiersack-Verschließmaschinen ergänzt ein norddeutscher Hersteller seine Produktpalette. Das Sackverschießsystem FTS-B ist konzipiert für Endverbrauchergebinde von 3 bis 15 kg Inhalt. Die bisher verwendeten robusten Transportketten wurden durch Zahnriemen ersetzt. Diese führen jeden abgefüllten Beutel sicher durch alle Stationen der Maschine. Unnötig große Sackfahnen (Sacküberstände oberhalb der Produktspiegel) werden vermieden. Jeder Beutel wird rieseldicht verschlossen, lässt sich leicht öffnen und kann optional wiederverschließbar sein.


Powtech 2002, Halle 11/202

Loader-Icon