Markt

SAP gibt Investitionspläne bekannt

30.03.2016 Der Softwarehersteller SAP will in den kommenden Jahren große Teile des Investitionsbudgets für Gebäude und Anlagen in Deutschland verwenden.

Anzeige
SAP gibt Investitionspläne bekannt

Am Konzernsitz Walldorf plant SAP den Bau eines Rechenzentrums und ein Blockheizkraftwerks.

Bis 2018 seien rund 160 Mio. Euro Ausgaben in Immobilien und Sachanlagen im Heimatmarkt geplant, teilte der Konzern kürzlich bei Bekanntmachung des Geschäftsberichts mit. Circa 130 Mio. Euro sollen am Konzernsitz Walldorf investiert werden. Dort plant das Unternehmen den Bau eines Rechenzentrums und eines Blockheizkraftwerks. Weitere Schwerpunkte sind Berlin und Potsdam.

Loader-Icon