Wägesysteme programmieren

Sartorius PR 1750

03.01.2007 Das grafische Entwicklerwerkzeug PR 1750/60 ermöglicht es, kundenspezifische Software zu erstellen oder die Standardsoftware der vorhandenen Wägeapplikationen einfach zu erweitern.

Anzeige

Das grafische Entwicklerwerkzeug PR 1750/60 ermöglicht es, kundenspezifische Software zu erstellen oder die Standardsoftware der vorhandenen Wägeapplikationen einfach zu erweitern. Die Programmierung kann in den Standard Programmierrsprachen der Norm IEC 61131 erfolgen, andererseits ist es möglich, die Programmabläufe in einer Vollgrafik zu erstellen und zu simulieren. Umfassende Debug- und Diagnosefunktionen stehen zur Verfügung. Durch Simulationen können Prozessanlagen nachgestellt und getestet werden, ohne dass externe E/A- Module angeschlossen werden müssen.

Loader-Icon