Sasol und Linde schließen Zehnjahresvertrag

24.01.2011 Das südafrikanische Unternehmen Sasol Technology (Pty) Ltd. hat für die Dauer von zunächst 10 Jahren die Engineering Division von The Linde Group als bevorzugten Engineering-Partner für einen wesentlichen Teil der Fixed Bed Dry Bottom  (FBDBTM)-Kohlevergasungstechnologie von Sasol ausgewählt. Der Auftrag für Linde umfasst die nachgeschalteten Komponenten der FBDB-Kohlevergasungstechnologie. Für die verbleibenden, vorgeschalteten Komponenten der Technologie wurde Hatch ausgewählt.

Anzeige
Sasol und Linde schließen Zehnjahresvertrag

Linde wird Sasol, basierend auf seiner Erfahrung in den Technologiebereichen Wasserstoff- und Synthesegaserzeugung und Gasaufbereitung, technische Beratung und entsprechende Ingenieurleistungen bereitstellen. Dabei wird der Anlagenbauer Sasol beim Betrieb der bestehenden Kohlevergasungsprozesse durch die Entwicklung von Optimierungs- und Umbaustudien unterstützen und für die verfahrenstechnische Auslegung von neuen Kohlevergasungsanlagen verantwortlich sein. Zudem wird Linde Sasol bei der Weiterentwicklung seiner Kohlevergasungstechnologie unterstützen.

Bis heute erhielt Linde von Sasol den Zuschlag für über 70 Aufträge, die von der Konzeptionierung bis hin zur schlüsselfertigen Errichtung von Anlagen zum Festpreis reichten. 

Loader-Icon