Messdaten ohne Verzögerung

Sauerstoffmesswertgeber Spectracap OMT355

06.06.2007 Der Sauerstoffmesswertgeber Spectracap OMT355 wurde zur Sauerstoffüberwachung industrieller Prozessgase entwickelt.

Anzeige

Der Sensor ermittelt die Sauerstoffkonzentration optisch durch Messen der Lichtabsorption eines bestimmten Diodenlasers. Zur Sauerstoffmessung wird der Laser auf eine Wellenlänge abgestimmt, die für das Sauerstoffmolekül charakteristisch ist. Bei vielen Anwendungen kann das Gerät über einen Flansch direkt im Prozess montiert werden. Da keine Vorrichtungen zur Probenahme notwendig sind, stehen dem Anwender die Messdaten in Echtzeit zur Verfügung.Die Messsonde aus Edelstahl ist beständig gegenüber aggressiven Chemikalien und extremen Feuchtemengen. Ein Edelstahlfilter und ein optionaler hydrophober, poröser Filter schützen die Sondenoptiken vor Staub und Schmutz.

Loader-Icon