Waschen, Scheuern, Saugen

Scheuersaugmaschine 51 BF 68

23.05.2016 Abgestimmt auf die Anwendungsparameter für die Fußbodenreinigung in Lagern, Produktion, Bauhöfen oder Verkaufsflächen hat IP Gansow die Scheuersaugmaschine 51 BF 68 aus der Produktlinie Premium Line konzipiert.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • permanenten Fußbodenkontakt
  • Reinigungsleistung von 2.600 m2/h
  • elektronische Wassermengen-Regulation

Scheuersaugmaschine 51 BF 68

Abgestimmt auf Anwendungsparameter
bei der Fußbodenreinigung: Die Scheuersaugmaschine 51 BF 68 (Bild: IP Gansow )

Sogar bei einer Überstellungsdichte von über 60 % reinigt das Geräte bei einer Arbeitsbreite von 68 cm und einer Arbeitsgeschwindigkeit von 4 km/h, etwa 2.600 m2/h. Durch das  firmeneigene Wassermanagement-System (GWS) ist es möglich, solchen Flächen innerhalb von zwei Stunden ohne Auftanken zu reinigen. Das TÜV-geprüfte GWS-System ermöglicht eine Steigerung der Flächenleistung bis zu 50 % je Tankfüllung und ein Einsparpotenzial von mindestens 50 % bei Wasser- und Chemieverbrauch. Dadurch sollen sich die Investitionskosten der Reinigungsmaschine um etwa 20 % im Wettbewerbsvergleich reduzieren. Zudem lassen sich verschiedene Funktionen mit der ACX-Steuerung vernetzen und Betriebszustände, wie der kippbare Tank, regulieren. Ein selbstnivellierendes mechanisches System (SLS) ermöglicht einen permanenten Fußbodenkontakt. In Verbindung mit dem Saugfuß aus Edelstahl, der die Reinigungsflotte auch bei hoher Fahrtleistung rückstandsfrei aufnimmt, können Anwender gute Reinigungsergebnis auch bei unebenen Industrie- und Lagerfußböden erzielen. Das Chassis ist voll verzinkt und die Bürsten, Sauglippen und Saugschläuche lassen sich werkzeuglos austauschen. 1607ct903

Ein Video zum Produkt finden Sie hier.

Loader-Icon