Gleichmäßiger Lauf

Schlauchpumpe SR10/30

20.04.2004 Die Schlauchpumpe SR10/30 mit Schrittmotor wurde für den Kurzzeitbetrieb entwickelt, ist in einem weiten Bereich regelbar und bietet gerade bei niedrigen Drehzahlen einen gleichmäßigen Lauf.

Anzeige

Die Schlauchpumpe SR10/30 mit Schrittmotor wurde für den Kurzzeitbetrieb entwickelt, ist in einem weiten Bereich regelbar und bietet gerade bei niedrigen Drehzahlen einen gleichmäßigen Lauf. Der Regelbereich von 2 bis 900 Upm wird auf der Steuerplatine in vier Drehzahlbereiche unterteilt. Außerdem bietet die Platine viele weitere Anschlussmöglichkeiten: für Links-/Rechtslauf, für eine digitale Drehzahlanzeige, einen Speed-Taster oder ein Poti. Die Pumpe kann auch im Bereich 0 bis 5 V analog angesteuert werden. Für einen gleichmäßigen Lauf insbesondere bei niedrigen Drehzahlen sorgt ein IC, der bis auf einen Achtel-Schritt auflöst. Der Förderbereich der Schlauchpumpe (Abmessungen: 56 x 38 x 40 mm) reicht von 0,25 bis 20 ml/min.


Analytica, Stand A2.284

Loader-Icon