Markt

Schnellere und effektivere Katalysator-Entwicklung

22.08.2001

Anzeige

Ziel der Kooperation ist es, dem Anwender bei der Katalysatorentwicklung schneller und besser unterstützen zu können. Dabei sollen das Know-How in beschleunigter Katalysatortestung von hte mit der Erfahrung von Degussa in bezug auf  Entwicklung, Pilotierung und Produktion kommerzieller Katalysatoren kombiniert werden.


hte besitzt validierte hochintegrierte Testanlagen für große Durchsätze, die einen deutlich erhöhten Probendurchsatz bei sehr guter Datenqualität liefern. Degussa stellt ein breites Katalysatorportfolio zur Verfügung, das hte sowohl in Kundenprojekten als auch in internen Projekten für die Evaluierung neuer Zielreaktionen und zur Prozessentwicklung verwenden wird. Eine wesentliche Komponente der Zusammenarbeit liegt auch darin, die Pilotierung der bei hte erarbeiteten Ergebnisse bis zur technischen Reife bei Degussa sicherzustellen.


Degussa produziert weltweit eine breite Palette von Katalysatorkomponenten, Trägermaterialien und kommerziellen Katalysatorsystemen, wobei ein Schwerpunkt auf Katalysatoren für die Hydrierung von Fein- und Spezialchemikalien liegt. Das Unternehmen erhofft sich von der Kooperation, neue Anwendungen für die Katalysatoren finden zu können. 


Die Kunden von hte hingegen sollen durch die Zusammenarbeit Zugang zu einer Vielzahl hochspezialisierter Katalysatoren erhalten.

Loader-Icon