Energiesparer für den Niederdruckbereich

Schraubengebläse FBS

09.10.2015 2014 brachte Kaeser Kompressoren das hocheffiziente Schraubengebläse EBS mit Rotoren mit Sigma Profil auf den Markt; nun wird die Serie durch das Modell FBS mit einem Leistungsbereich von bis zu 67 m³/min ergänzt. Insgesamt decken die Schraubengebläse nun einen Liefermengenbereich von 10 bis 67 m³/min mit einer maximalen Druckdifferenz von 1,1 bar ab.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Leistungsbereich bis zu 67 m³/min
  • integrierte Steuerung
  • Produktivitätssteigerung

Schraubengebläse FBS

Die Schraubengebläse liefern Druckluft für einen Liefermengenbereich von 10 bis 67 m³/min mit einer maximalen Druckdifferenz von 1,1 bar . (Bild: Kaeser)

Damit ist es dem Hersteller gelungen, seine energiesparende Sigma-Schraubentechnologie – Mehr Druckluft mit weniger Energie – vom Kompressoren- auf den Niederdruckbereich zu übertragen. Im Vergleich zu herkömmlichen Drehkolbengebläsen sind die neuen Schraubengebläse um bis zu 30 % effizienter und bieten auch im Vergleich zu vielen auf dem Markt befindlichen Schrauben- und Turbogebläsen energetische Vorteile. Die integrierte Steuerung Sigma Control 2 sorgt für umfangreiche Überwachung und einfache Anbindung an Kommunikationsnetzwerke. Dies steigert zusätzlich Produktivität und Energieersparnis. 1514ct946

Brau 2015 Halle 4 – 441

Loader-Icon