Verschlüsselte Verbindungen

Security-Module S-612 und S-613

12.04.2004 Die Security-Module S-612 und S-613 sind für die industrielle Ethernet-Datenkommunikation konzipiert. Sie kontrollieren den Datenverkehr und schützen Anlagenteile vor unberechtigtem Zugriff.

Anzeige

Die Security-Module S-612 und S-613 sind für die industrielle Ethernet-Datenkommunikation konzipiert. Sie kontrollieren den Datenverkehr und schützen Anlagenteile vor unberechtigtem Zugriff. Darüber hinaus bauen sie sichere, verschlüsselte VPN-Verbindungen (Virtual Private Network) auf. Mit zertifizierten Standardtechniken und einer einfachen Projektierung der Geräte können auch Nicht-IT-Experten die Datenübertragung vor Spionage und Manipulation schützen. Neben den zwei Hardwarevarianten gibt es entsprechende Softwarelösungen, mit denen zum Beispiel ein mobiler PC sicher mit einem Security-Modul kommuniziert, ohne eine spezielle Hardware zu benötigen.


HMI, Halle 9 A71

Loader-Icon