Steuern, dokumentieren, validieren

Sego-Produktreihe für Herstellung und Betrieb von Sterilisatoren

08.08.2004 Für Hersteller und Betreiber von Sterilisatoren stehen unter der Produktbezeichnung Sego die Reihen Steuerung, Dokumentation und Validierung zur Verfügung

Anzeige

Für Hersteller und Betreiber von Sterilisatoren stehen unter der Produktbezeichnung Sego die Reihen Steuerung, Dokumentation und Validierung zur Verfügung. Die Produkte sind mit Schnittstellen zur Integration in die jeweils bestehende IT-Infrastruktur ausgestattet. Das Sego Dokumentations System (SDS) zur Chargendokumentation und Messwerterfassung in Echtzeit automatisiert Erfassungsprozesse. Neben Mechanismen für Datensicherheit und Datenschutz unterstützt es gängige Datenbankstandards und -formate. Der Sego Control Server (SCS) ist eine Sterilisatoren-Steuerung, die auf Basis eines Intel-kompatiblen Mikrocontrollers über eine Ethernet-Schnittstelle und Anschlussmöglichkeiten für Feldbussysteme verfügt. Für Qualität in der Fertigung und eine „Validierung mit System“ (SVS) sorgen Werkzeuge, die auf die jeweiligen Herstellungsprozesse abgestimmt sind und Endgeräte nach gängigen Normen im Labor- und Medizinbereich validieren.

Loader-Icon