Noch anziehender

Selbstreinigende Magnetfilter Neoflux

28.07.2005 Der selbstreinigende Magnetfilter, der zur Beseitigung von Stahlteilchen aus unter Druck geförderten Produkten entwickelt wurde, entfernt selbst kleinste Eisenpartikel aus zähen, klebrigen Stoffen.

Anzeige

Der selbstreinigende Magnetfilter, der zur Beseitigung von Stahlteilchen aus unter Druck geförderten Produkten entwickelt wurde, entfernt selbst kleinste Eisenpartikel aus zähen, klebrigen Stoffen. Der Filter Neoflux ist im Vergleich zu seinen Vorgängermodellen leistungsfähiger im Auffangen von Eisenpartikeln und entfernt diese ganz einfach von den Stäben per Knopfdruck. So eignet sich der Filter auch für den Einsatz an schwer zugänglichen Stellen. Der Filter ist in sieben Standardmaßen lieferbar und hat einen Flanschanschluss nach DIN 2576. Er findet Einsatz zum Beispiel in der Herstellung von Pulvern, Pigmenten, Druckfarben oder Kühlflüssigkeiten.

Loader-Icon