Zuverlässigkeit der Anlage erhöhen

Service zur Überprüfung von Messgeräten

29.01.2016 Siemens bietet einen neuen Service zur Überprüfung von Messgeräten in der Prozessinstrumentierung. Damit lassen sich die Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und die Einsatzdauer von Feldanlagen erhöhen und so eine hohe Produktqualität sicherstellen.

Anzeige

Entscheider-Facts

 

  • Überprüfung vor Ort oder im Labor
  • Zertifizierte Messeinrichtungen
  • reduzuierte gesamtbetriebskosten

Service zur Überprüfung von Messgeräten

Instrumentation Services erhöhen die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit von Anlagen (Bild: Siemens)

Im Rahmen der „Process Instrumentation Services – Calibration and Verification“ übernehmen Siemens-Miarbeiter das Kalibrieren und Verifizieren von Feldgeräten wie Sitrans Durchfluss-, Druck- und Temperaturmessgeräten oder Bandwaagen. Die Dienstleistung kann vor Ort (on-site) oder im Labor (off-site) vorgenommen werden. Das Angebot richtet sich insbesondere an Unternehmen aus dem Bereich Wasser- und Abwasserbehandlung sowie der Chemie-, Nahrungsmittel und Pharmaindustrie. 1604ct073

Ifat 2016 Halle A1 – 439

Loader-Icon