Markt

SFW realisiert großes Contracting-Projekt bei Rütgers

27.08.2004

Anzeige

Der Energiedienstleister SFW, Saarbrücken, wird zukünftig das Werk Castrop-Rauxel von Rütgers mit Strom, Dampf und Speisewasser versorgen. Vor kurzem wurden die Verträge für den Bau eines Energiecenters und der Energieliefervertrag unterschrieben. Der Energieliefervertrag läuft zunächst auf 15 Jahre. Die komplette neue Energiezentrale soll Mitte des Jahres 2005 einsatzbereit sein. SFW realisiert im Rahmen eines Contracting-Vertrags ein Invest von rund 17 Mio. Euro. Von der in der Energiezentrale erzeugten Strommenge nimmt das Werk rund 75000 MWh/a ab. Der Rest von rund 6000 MWh/a geht nach Abzug des Eigenverbrauchs der Anlage in den Bilanzkreis der SFW und wird dort als Überschussstrom vermarktet. Zusatz- und Reservestrom liefert SFW aus seiem Bilanzkreis.

Loader-Icon