Energie & Utilities

Shell beginnt Erdgas-Produktion in Nigeria

25.08.2017

Anzeige
Der niederländische Energiekonzern Shell hat die zweite Phase des Gbaran-Ubie-Projekts in Nigeria abgeschlossen und mit der Produktion von Erdgas begonnen. Bis 2019 will Shell dort täglich 175.000 Barrel Öläquivalent produzieren. Die Erdgasproduktion soll sowohl den nigerianischen Markt als auch den Export bedienen. Das Projekt besteht aus 18 Förderstellen und einer zusätzlich zur ersten Projektphase gebauten Erdgas-Pipeline. (as)

shell bonny island lng nigeria

Shell baut seine Erdgas-Förderung in Nigeria weiter aus. Bild: Shell

Loader-Icon