13 Mrd. Dollar Gewinn

Shell meldet Gewinnsprung

01.02.2018 Der Energiekonzern Shell spürt den steigenden Ölpreis in den Geschäftszahlen: Für 2017 meldet das Unternehmen einen Gewinn von 13 Mrd. US-Dollar.

Anzeige

Shell hat damit sein Ergebnis um 184 % gesteigert. Zur Erholung des Ölpreises kommt laut Unternehmen auch eine deutlich verbesserte Effizienz. Die jüngste Steuerreform der US-Regierung unter Donald Trump wirkt sich allerdings negativ auf den Gewinn des Energiekonzerns aus: Für das abgelaufene Geschäftsjahr rechnet das Unternehmen mit Belastungen in Höhe von 2 Mrd. USD.

Hier finden Sie die ausführlichen Zahlen von Shell.

(as)

Loader-Icon