Sieben mit 3D-Effekt

Siebmaschinen AS 200 und AS 300

04.08.2004 Die Siebmaschinen AS 200 und AS 300 der control-Serie liefern reproduzierbare Ergebnisse auch bei kurzen Siebzeiten.

Anzeige

Die Wurfsiebmaschinen verfügen über einen Antrieb, der das Feder-Masse-System in Schwingung und die aufgespannten Siebe in eine horizontale Auf- und Abbewegung versetzt. Der 3D-Effekt sorgt für die Ausnutzung der offenen Fläche und lässt das Siebgut gleichmäßig über das gesamte Sieb wandern. Als weitere Vorteile nennt der Hersteller hohe Belastbarkeit, Laufruhe und eine hohe Trennschärfe. Siebzeit und –bewegung können digital eingestellt werden.

Loader-Icon