Auftrag aus China

Siemens liefert Turbinen für Offshore-Projekt

16.08.2017 Das Dresser-Rand-Geschäft, Teil von Siemens Power and Gas, hat Aufträge zur Lieferung von Stromerzeugungs-Equipment für zwei Offshore-Projekte des Endkunden China National Offshore Oil Corporation (CNOOC) erhalten.

Anzeige
Core Engine der Gasturbine SGT-A30 RB / Core Engine der Gasturbine SGT-A30 RB

Das Dresser-Rand Geschäft liefert zwei SGT-A30 RB-Turbinenstränge zur Stromerzeugung für die Penglai-Plattform in China liefern. (Bild: Siemens)

CNOOC ist auch Auftraggeber für das Ölfeld Penglai 19-3. Harbin Guanghan Gas Turbine (HGGT) ist der Kunde für das Projekt zur Erschließung des Erdgasfelds Dongfang 13-2. Penglai in der Bohai-Bucht ist eines der größten Offshore-Ölfelder Chinas und wurde 1999 entdeckt.

Zum Lieferumfang für dieses Vorhaben gehören zwei Gasturbinenstränge des Typs SGT-A30 RB (ehemals Industrial RB211 GT62) zur Stromerzeugung. Die SGT-A30 RB-Turbinen für Penglai sind die ersten Offshore-Gasturbinen-Packages mit aeroderivativer Technologie, die das Dresser-Rand Geschäft an CNOOC liefert. Sie verfügen über eine ISO-Nennleistung von 30 MW. Die Gasturbine ist ein ausgereiftes Produkt mit kurzer Lieferzeit und minimalen Risiken für das Projekt. Aufgrund ihrer hohen Erzeugungskapazität ist die Turbine eine kostengünstige Lösung für herausfordernde Offshore-Anwendungen. Die Industrial RB211 wird seit mehr als 40 Jahren weiterentwickelt. Sie wurde weltweit mehr als 800 Mal installiert und verfügt über 37 Mio. Betriebsstunden.

Das 2012 entdeckte Dongfang-Gasfeld im Südchinesischen Meer hat einen hohen Erdgasdruck und hohe Temperatur. Der Lieferumfang umfasst drei SGT-600 Turbinenstränge zur Stromerzeugung für die Plattform. Jeder Strang beinhaltet Grundrahmen, Schmierölsystem, Kontrollpanel und Getriebe. Die SGT-600-Turbinenstränge mit einer Leistung von 25 MW sind eine weitere Referenz für den Einsatz dieses Turbinentyps in der Offshore-Stromerzeugung. Sie bieten die optimale Turbinengröße für den Strombedarf des Kunden.

„Beide Verträge zeigen das Vertrauen unserer Kunden. Dieses beruht auf der Qualität und dem hohen technologischen Entwicklungsstand unserer Stromerzeugungslösungen für den Offshore-Bereich, die unseren Kunden zu niedrigeren Lebenszyklus-Gesamtkosten verhelfen“, sagte Matthew Chinn, Leiter New Equipment Solutions für das Dresser-Rand Geschäft.

Loader-Icon