Mit neuen Funktionen

Simatic PCS 7

06.06.2007 Das Simatic PCS 7-Leitsystem wurde in der neuen Version 7 leistungsmäßig verbessert und mit einer Vielzahl neuer Funktionen ausgestattet.

Anzeige

Dazu gehören Neuerungen in den Bereichen Prozesssicherheit, Asset-Management für Anlagenkomponenten sowie Datenaustausch. Die Anlagensicherheit erhöht sich in der Version 7 durch das intelligente Alarmmanagement-System. Es priorisiert die eingehenden Alarmmeldungen, so dass das Bedienpersonal gezielt vorgehen kann. Neu ist auch der umfassende Schutz vor Hacker-Angriffen auf die IT-Systeme der Anlagenbetreiber. Das Alarmmanagement-System basiert auf dem abgestimmten Zusammenwirken von Einzelmaßnahmen wie Verschlüsselung oder Firewalls und einer tiefengestaffelten Sicherheitsarchitektur. Darüber hinaus erlaubt die neue Version die Einbindung nicht-intelligenter Anlagenkomponenten ins anlagennahe Asset-Management.

Loader-Icon