Palette wird intelligent

Smart Labels

25.08.2005 RFID-Etiketten schaffen die Voraussetzung dafür, dass sich Paletten mit Transpondern im Mehrfachsystem bereits heute rechnen.

Anzeige

RFID-Etiketten schaffen die Voraussetzung dafür, dass sich Paletten mit Transpondern im Mehrfachsystem bereits heute rechnen. Durch ihre Integration in die Ladungsträger sind sie auch gegen sehr raue Umgebungsbedingungen widerstandsfähig und bilden das Rückgrat des Logiksystems Palcontrol. Dabei werden besondere Anforderungen an die Klebetechnik gestellt. Die Smart Labels müssen dem Schrumpfprozess standhalten, dem die Kunststoffpaletten nach ihrer Herstellung beim Abkühlen unterliegen. Damit ist sicher gestellt, dass sich die Etiketten immer wieder neu beschreiben und auslesen lassen.

Loader-Icon