Solvay übernimmt Chemlogics

23.10.2013 Der belgische Chemiekonzern Solvay will vom Schiefergas-Boom in den USA profitieren. Das Unternehmen übernimmt den kalifornischen Hersteller von Fracking-Chemikalien Chemlogics und gibt dafür 1,345 Mrd. US-Dollar aus. 

Anzeige
Solvay übernimmt Chemlogics

Der belgische Konzern Solvay übernimmt die kalifornische Chemlogics (Bild: Solvay)

Das Portfolio des kalifornischen Unternehmens Chemlogics umfasst Chemikalien und Technologien für die Öl- und Gasförderung an. Mit der Übernahme will das belgische Unternehmen seine Position in diesem Geschäft stärken.

Durch den Einsatz der Fördertechnik Fracking boomt in den USA zurzeit das Öl- und Gasgeschäft. In Zukunft will sich der Konzern stärker auf Spezialitätenchemie konzentrieren und mittelfristig aus dem PVC-Geschäft aussteigen.

Chemlogics in Kalifornien:


Größere Kartenansicht

(su)

Loader-Icon