Porenbrenner spaltet FCKW

Spaltung von halogenierten Schadkomponenten in einem Grafitbrennersystem

09.11.2006

Anzeige

Auf Grund ihrer ozonschädigenden Wirkung müssen Fluor- und Chlorkohlenwasserstoffe in Abgasen zerstört werden. Doch der Aufwand dafür kann – je nach Verfahren – enorm sein. Eine interessante Alternative sind Porenbrenner aus Spezialgrafit, die im Betrieb ohne Stützflamme auskommen.

Heftausgabe: November 2006
Loader-Icon