Eine Sprache für das Spektrometer

Spektrometersystem Jaz mit Jaz-SPL

08.07.2011 Für das modulare Sensorsystem Jaz von Ocean Optics steht eine Jaz-Skriptsprache (Jaz-SPL) zur Verfügung, mit der Anwender Datenerfassungs-, Nachbearbeitungs- und Exportfunktionen für ihr Spektrometer konfigurieren können. Jaz ist eine Familie stapelbarer Komponenten mit gleicher Elektronik und zentraler Kommunikationseinheit. Im Jaz-Stapel befinden sich ein CCD-Array-Spektrometer, das für eine Vielzahl von Messungen optimiert werden kann, sowie ein Mikroprozessor mit Display

Anzeige
Spektrometersystem Jaz mit Jaz-SPL

Jaz-SPL ermöglicht einfaches Skripten für eine Reihe von Anwendungen (Bild: Ocean Optics)

Mit der Skriptsprache kann die Leistung des eingebauten Mikroprozessors durch Skripts für einfache Datenerfassung, Nachbearbeitung und einen einfachen Export der Ergebnisse auf eine SD-Karte besser ausgeschöpft werden. Ein mit Ethernet ausgerüsteter Jaz kann entfernt über einen PC gesteuert werden, oder der Jaz kann das Skript von einer SD-Karte ausführen – in diesem Fall wird kein PC benötigt. Als Referenzpunkt für das Schreiben neuer Skripte wird die Software mit Beispielskripten und einem Referenzhandbuch zur Programmiersprache ausgeliefert. Die modulare Bauweise der Sprach-Familie ermöglicht, mit vom Benutzer auswählbarem Gitter und Gitteroptionen für eine Vielzahl von Anwendungsanforderungen, den Jaz für die verschiedensten Anwendungen im Feld, Labor und in Prozessumgebungen zu konfigurieren. Mit der neuen Software können auch Nichtspezialisten Messungen noch besser auf ihre spezifischen Anforderungen abstimmen.

Loader-Icon