Direkt in der Pipeline messen

Spurenfeuchte-Messgerät Hygrophil-F 5672

05.08.2005 Speziell für Messaufgaben im Erdgassektor wurde das Retraction Tool entwickelt

Anzeige

Speziell für Messaufgaben im Erdgassektor wurde das Retraction Tool entwickelt. In Kombination mit dem faseroptischen Spurenfeuchte-Messgerät Hygrophil-F 5672 ermöglicht es, die Feuchte unter Druck direkt in der Pipeline zu messen. Der Sensor lässt sich in wenigen Sekunden aus- und wiedereinbauen – auch bei einem Druck von 150 bar in der Pipeline. Durch die direkte Messung im Hochdruckbereich wird die Messgenauigkeit wesentlich erhöht. Die Feuchte wird praktisch vor Ort erfasst. Komplizierte Rückrechnungen vom Taupunkt bei Normaldruck auf den Drucktaupunkt in der Leitung sind nicht mehr erforderlich.

Loader-Icon