Druckdichte Schleuse

SST-Druckschleuse Typ DSP

17.11.2006 Die SST-Druckschleuse Typ DSP dient dazu, pulver- und granulatförmige Schüttgüter aus einem Drucksystem auszuschleusen oder als Eintragschleuse in ein Drucksystem zu wirken.

Anzeige

Die SST-Druckschleuse Typ DSP dient dazu, pulver- und granulatförmige Schüttgüter aus einem Drucksystem auszuschleusen oder als Eintragschleuse in ein Drucksystem zu wirken. Die Produkte können abrasiv, schwer fließend, fein- bis grobkörnig, sogar stückig sein und bei Temperaturen von über 200 °C vorliegen. Gefordert wird, dass kein Gas oder Produkt nach außen austritt und hohe Druckdifferenzen bewältigt werden. Bei den zwei übereinander angeordneten, bis 6 bar druck- und vakuumfesten Behältern mit je einem druckdichten SST-Schwenkschieber entsteht bei geöffnetem Schieber ein völlig freier Durchgangsquerschnitt, der den Verschleiß wirkungsvoll minimiert. Darüber hinaus können sich keine Produktansätze oder Verstopfungen bilden. Die Schieberplatte verbleibt imgeöffneten Zustand im Gehäuse, dadurch entsteht keine Gefahr des Gas- oder Produktaustrittes.

Loader-Icon