Spürbar entlastet

Stellantriebe mit integrierter Profibus-DP-Steuerung

08.04.2004 Alle Stellantriebe der Baureihen N, K, K-A und V bietet der Hersteller jetzt mit integrierter Profibus-DP-Schnittstelle an.

Anzeige

Damit steht vom Drehantrieb (bis 500 Nm) über den Schubantrieb (5 kN) bis zum Ventilantrieb (5 kN) eine breite Palette von Antrieben mit Profibus-DP-Schnittstelle zur Verfügung. Die Schnittstelle beihaltet einen kompletten Stellungsregler mit dem vollen Funktionsumfang der Reglerkarte PMR 2, wodurch das Bussystem spürbar entlastet wird. Neben der AC-Ausführung ist eine Gleichstromausführung erhältlich, die in der Regel eine Energieversorgung über das Buskabel erlaubt.


HMI, Halle 6 C56

Loader-Icon