Ein Blister für sterile Stunden

Sterile Blister für Pharmaprodukte

Anlagenbau
Chemie
Pharma
Ausrüster
Planer
Betreiber
Einkäufer
Manager

11.08.2015 Hersteller pharmazeutischer Produkte müssen ihre Primärverpackungen grundsätzlich vor dem Befüllen sterilisieren. Das kostet Zeit und Geld.

Anzeige

Zum Artikel auf dem Portal der Pharma+Food

Heftausgabe: August 2015

Über den Autor

Matteo Trisoglio, Manager Business Development & Marketing, Rohrer
Loader-Icon