Drei in einem

Steuerung/Regelung (SPS), Maschinenschutz (MPS) und Zustandsüberwachung (CMS) für Kolben- und Turboverdichteranlagen

12.05.2015 Borsig hat mit Blue Line eine Kombination aus Steuerung/Regelung (SPS), Maschinenschutz (MPS) und Zustandsüberwachung (CMS) für Kolben- und Turboverdichteranlagen in einem modular aufgebauten System entwickelt.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • 50 % Platzersparnis
  • reduzierte Kosten
  • vereinfachter Service

Das System ist bis SIL3 zertifiziert und kann je nach Anwendung einfach- oder mehrfachredundant aufgebaut werden. In der Praxis profitiert der Anwender davon, nur einen Ansprechpartner zu habe. Außerdem reduzieren sich durch die Kombination die Kosten für Hard- und Software sowie für das Engineering. Die Platzersparnis im Schaltschrank beträgt 50 %. Gleichzeitig vereinfacht sich der Service und es entsteht ein reduzierter Schulungsaufwand auf Seiten des Betreibers. 1506ct600

Achema 2015 Halle 4 – B26

 

Loader-Icon