Stiftungsinitiative für Anstrengungen in der industriellen Isolierung

15.10.2009

Anzeige
Stiftungsinitiative für Anstrengungen in der industriellen Isolierung

Die neue gegründete Initiative European Industrial Insulation Foundation will Energieeffizienz steigern und zum Klimaschutz beitragen (Grafik: EiiF)

Die neu gegründete European Industrial Insulation Foundation (EiiF) hat sich zum Ziel gesetzt, in der industriellen Produktion durch Isoliertechnik die Energieeffizienz zu steigern und somit nachhaltig zum Klimaschutz beizutragen. Gründungsmitglieder der Initiative sind unter anderem Bilfinger Berger Industrial Services, Hertel, Kaefer, Rockwool Technical Insulation und Saint-Gobain Isover.

Die Stiftung mit Sitz in Genf soll als eine europäische Plattform dem Thema Energieeffizienz in der industriellen Produktion eine Stimme geben. Die Mitglieder wollen aufzeigen, dass Kostenoptimierung und Umweltschutz sich bei verstärkten Anstrengungen auf dem Gebiet der industriellen Isolierung gut ergänzen. Nach Angaben des Stiftungsmitgliedes Bilfinger Berger Industrial Services kann Isoliertechnik im Rahmen umfassender Instandhaltungskonzepte für Industrieanlagen einen wesentlichen Beitrag zur Steigerung der Energieeffizienz und Reduzierung der CO2-Emissionen leisten.

www.eiif.org

Loader-Icon