RUNDERNEUERT

Strategien zur Migration von Prozessleitsystemen

08.06.2007

Anzeige

Viele Systeme, die in den 70er, 80er und 90er Jahren installiert wurden, haben heute das Ende ihres Lebenszyklus erreicht und müssen auf den neuesten Stand der Technik gebracht werden. Hinzu kommt, dass ganze Systemfamilien bereits „abgekündigt“ sind oder bald werden und daher selbst die Möglichkeit, Ersatzteile zu beschaffen oder Erweiterungen durchzuführen, mit einem hohen Risiko behaftet ist. Trends und Strategien der Anbieter erfahren Sie hier.

Heftausgabe: Dossier Prozessleittechnik 2007 2007
Loader-Icon