Auf einen Blick

Stratos Pro

19.01.2009 Das Analysenmessgerät Stratos Pro für die Messung von pH-Wert, Redox-Potential, Leitfähigkeit (konduktiv oder induktiv) oder Gelöstsauerstoff schafft eine intuitive Bedienung mit farbgeleiteter Nutzerführung.

Anzeige
Stratos Pro

Stratos Pro

Das Analysenmessgerät Stratos Pro für die Messung von pH-Wert, Redox-Potential, Leitfähigkeit (konduktiv oder induktiv) oder Gelöstsauerstoff schafft eine intuitive Bedienung mit farbgeleiteter Nutzerführung. Das Widescreen-Display signalisiert in sechs verschiedenen Farbtönen die jeweiligen Betriebszustände. So ist beispielsweise der normale Meßmodus weiß hinterleuchtet, Anzeigen im Informationsmodus erscheinen grün. Außerdem sind das Diagnosemenü, Wartungsbedarf und der Hold-Zustand an jeweils eigenen Farben ersichtlich. Der Alarmstatus zeigt sich in tiefem Rot und ein rotes Blinken des Displays weist auf unzulässige Eingaben oder falsche Passzahlen hin. Zudem erleichtern Piktogramme die Übersicht. Das Gerät unterstützt sowohl konventionelle analoge Sensoren als auch digitale ISM- und digitale kontaktlose InduCon- oder Memosens-Meßfühler. Dank der Schaltungstechnologie wird der Betrieb praktisch aller am Weltmarkt üblichen Sensoren ermöglicht. Das UV-beständige Kunststoffgehäuse mit Schutzart IP67 erlaubt den Einsatz auch unter rauen Umgebungsbedingungen. Das Display besteht aus 3 mm dickem Sicherheitsglas. Lieferbar sind eigensichere 2-Leiter-Modelle für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen der Ex-Zone 1 / Class 1 Division 1 (mit Sensor in Zone 0) sowie 2-Leiter-Typen in Nicht-Ex-Auslegung. Die Meßumformer haben einen analogen Stromeingang, der zum Beispiel das Durchschleifen eines Temperatur- oder Drucksignals ermöglicht. Zusätzlich ist ein zweiter Stromausgang für einen weiteren Meßwert vorhanden. Ebenfalls sind Versionen für den Netzbetrieb (4-Leiter) erhältlich, die sich in Bereichen der Zone 2 / Class 1 Division 2 einsetzen lassen. Die 4-Leiter-Modelle sind mit einem VariPower-Weitbereichsnetzteil ausgestattet. Es ermöglicht den Einsatz der gleichen Gerätevariante bei Netzversorgungen von 20…253 V AC/DC mit 45…65 Hz.

KEYWORDS: Messgerät, pH, Redox, Leitfähigkeit

Loader-Icon