Frischzellenkur

System 800xA und Freelance 800F

05.06.2007 Für die beiden Prozessleitsysteme System 800xA und Freelance 800F gibt es zahlreiche Neuerungen.

Anzeige

Während letzteres in kleineren und mittleren Anlagen der Prozessindustrie zum Einsatz kommt, bedient das System 800xA den Bereich „Extended Automation“. Die Neuerungen der System Version 5.0 (SV 5.0) von System 800xA finden sich vor allem im Engineering-Tool. Daneben richteten die Entwickler besonderes Augenmerk auf vielfältige Verbesserungen der Bedienstation und auf neue Funktionalitäten im Bereich des Alarmhandlings. Erstmalig ist mit der SV 5.0 ein Software-Update bei laufendem Betrieb möglich. Eine weitere Verbesserung bezieht sich auf das Multi-User-Engineering in großen Projekten. Außerhalb der laufenden Produktion können Engineering-Teams an unterschiedlichen Standorten gemeinsam an einem Projekt arbeiten. Dazu werden Teilbereiche der Applikation exklusiv reserviert, exportiert und bearbeitet.

Loader-Icon