Abluftreinigung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Abluftreinigung".

Thumbnail für Post 53459 Service nach Maß

After-sales-service für Abluftreinigungsanlagen

01.12.2015 Hier sind auch die Emissionswerte nett anzusehen: Orafol Europe ist ein Hersteller von selbstklebenden grafischen Produkten, Klebebandsystemen und reflektierenden Materialien. Der Fertigungsschwerpunkt liegt am Stammsitz in Oranienburg bei Berlin, den er kontinuierlich erweitert; aktuell um weitere Produktionslinien mit entsprechenden Abluftreinigungsanlagen. mehr

Thumbnail für Post 55260

Infraserv Höchst investiert in Klärschlammverbrennung

12.11.2015 Infraserv Höchst plant Umbaumaßnahmen an der Klärschlammverbrennungsanlage im Industriepark Höchst, um die Geruchsemissionen deutlich zu reduzieren. Die Betreibergesellschaft des Industrieparks will rund 750.000 Euro in die Maßnahme investieren, die bis Ende März realisiert werden kann. Das Projekt wird heute Abend beim Gesprächskreis der Nachbarn des Industrieparks Höchst vorgestellt. mehr

Thumbnail für Post 46816 Gute Luft für alle Fälle

Energieeffiziente Reinigung variabler „Abluftcocktails“

17.09.2014 Mit 215.000 Produkten im Portfolio und einem Jahresumsatz von 2,6 Mrd. US-Dollar ist Sigma-Aldrich einer der weltweit führenden Anbieter von biochemischen und organischen Chemikalien für die wissenschaftliche F&E in der Biotechnologie und Pharmazie. Rund 50.000 Produkte werden in der Sparte Sigma-Aldrich Fine Chemicals (SAFC) selbst produziert. mehr

Thumbnail für Post 39702

Dürr übernimmt Luft- und Thermotechnik Bayreuth

02.07.2013 Der Dürr-Konzern, Bietigheim-Bissingen, übernimmt rückwirkend zum 1. Juni 2013 den Umwelttechnikspezialisten Luft- und Thermotechnik Bayreuth (LTB). Dadurch stärkt Dürr seine Marktstellung in der Abluftreinigungstechnik und erweitert sein Technologieportfolio im Unternehmensbereich Clean Technology Systems. mehr

Thumbnail für Post 37546 Simpel und sauber

Abluftreinigungsanlage Katasorb F

26.03.2013 Der Katasorb F von Jenoptik eignet sich laut Hersteller für alle Situationen, in denen lokal begrenzte, industrielle Prozesse, beispielsweise das Trennen von Kunststoffen, zum Verschmutzen der umgebenden Luft mit Partikeln, Stäuben beziehungsweise Feinstäuben führen. mehr

Thumbnail für Post 31542 Saubere Luft

Thermische Abgasreinigung für eine Spezialchemikalien-Produktion

03.08.2012 Am Produktionsstandort Langelsheim von Chemetall fällt bei vielen verschiedenen Produktionsschritten in der Lithiumproduktion ein sehr komplexes Abgas an. Bis 2007 waren für das Einhalten der TA-Luft-Grenzwerte mehrere dezentraler Abgasreinigungsanlagen zuständig. Im Zuge der letzten Novellierung der TA Luft stellte sich die Aufgabe, die bisherige Abreinigungsleistung noch einmal signifikant zu verbessern. mehr

Thumbnail für Post 26369 Geld gespart

Fotolyseoxidation – umweltfreundliche und effiziente Abluftreinigung

02.09.2011 Lösemittel, Kläranlagen, Bratstraßen und Räucherabluft – gerade bei Prozessen mit stark riechender organisch belasteter oder fetthaltiger heißer Abluft oder aus Prozessen mit hohen H2S- oder Lösemittelgehalten hat sich das Verfahren der Fotolyseoxidation bewährt. mehr

Thumbnail für Post 25567 Starkes Ergebnis

Abluftreinigung bei schwierigen Prozessbedingungen durch thermische Oxidation

05.08.2011 Anlagenbauer stehen im Bereich der Abluftreinigung einigen Herausforderungen gegenüber. In einigen Fällen liegen zum Beispiel stark korrosive und verschmutzende Bedingungen im Produktionsprozess vor, die spezielle Verfahren zur Abluftreinigung benötigen. Dies soll anhand eines Beispiels aus der Praxis verdeutlicht werden. mehr

Thumbnail für Post 26002 Wirtschaftliche Abluftaufbereitung mit Wärmerückgewinnungssystem

VOC raus, Wärme rein

06.06.2011 Volatile organische Komponenten (VOC) per thermischer Nachverbrennung aus Abgasen zu entfernen, ist mit hohen Energiekosten verbunden. Durch die Kombination eines Biokat-Wäschers mit einem Rotations-Wärmeübertrager lassen sich die Kosten deutlich senken und kann die entstehende Wärme im Prozess genutzt werden. mehr

Thumbnail für Post 20706

Dürr liefert Hochdruck-Oxidationskatalysator

10.05.2010 Der Dürr-Geschäftsbereich Environmental and Energy Systems hat über seinen US-Standort Plymouth erfolgreich einen Auftrag zur Realisierung eines Hochdruck-Oxidationskatalysators abgeschlossen. mehr

Weniger Papierkram

Emissionsüberwachung

04.06.2008 Betreiber von genehmigungsbedürftigen Anlagen mit Schadstoff-Emissionen unterliegen einer Reihe von Richtlinien und Gesetzen, die zum Teil einen erheblichen dokumentarischen Aufwand bedeuten. Hierzu zählt auch die DIN EN 14181, die die Qualität von automatischen Messstellen regelt und die Dokumentation der Präzision und Drift des Geräts (QAL3) fordert. Eine integrierte QAL3-Funktion erleichtert dem Anwender, die Qualität der Messstelle nachzuweisen und reduziert den Papieraufwand. mehr

Erreicht mehr als 99% Reinigungsgrad

Abluftreinigungsverfahren Elosorb

22.08.2003 Abluftströme mit geringer Schadstoffbelastung bis 500 mg C/m³ lassen sich mit dem Verfahren Elosorb effizient reinigen. mehr

Regeneratives Wärmetauscherprinzip

Katalytische Abluftreinigung

08.01.2003 Speziell für Abluftströme mit niedrigen Schadstoffkonzentrationen wurden Katalysatoranlagen mit regenerativem Wärmetauscherprinzip entwickelt... mehr



Loader-Icon