Additive

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Additive".

Das Additiv-Geschäft des übernommenen US-Unternehmens Chemtura bildet "eine zusätzliche Starke Säule" für Lanxess. "Bild: Lanxess) Spezial-Additive

Lanxess schließt Übernahme von Chemtura ab

24.04.2017 Alle Freigaben erteilt: Der Spezialchemiekonzern Lanxess hat seine Übernahme des US-Unternehmens Chemtura schneller als erwartet erfolgreich abgeschlossen. Mit einem Unternehmenswert von 2,4 Mrd. Euro ist es die größte Akquisition der Konzerngeschichte. mehr

Labor von Nanotech Industrial Solutions in New Jersey, USA: Evonik investiert in Partikeltechnologie für Schmierstoff-Addive. (Bild: Evonik) Venture Capital Investition

Evonik investiert in Nanopartikel für Schmierstoffzusätze

18.01.2017 Evonik hat über seinen Venture Capital Arm in das US-Unternehmen Nanotech Industrial Solutions investiert. Der Chemiekonzern hält nun eine Minderheitsbeteiligung an dem Unternehmen, das auf Additive für Öl und Schmierstoffe spezialisiert ist. mehr

Lanxess plant Milliarden-Übernahme im Additiv-Geschäft

Lanxess plant Milliarden-Übernahme im Additiv-Geschäft

26.09.2016 Lanxess ist weiter auf Wachstumskurs: Der Spezialchemie-Konzern plant die Übernahme des US-amerikanischen Unternehmens Chemtura, einem Anbieter von Flammschutz- und Schmierstoff-Additiven, für 2,4 Mrd. Euro. Mit dieser größten Akquisition in seiner Geschichte will das Unternehmen sein eigenes Additiv-Portfolio ausbauen. mehr

Kolonnen ade: Evonik will mit neuem Reaktorkonzept Energieverbrauch senken Übernahme

Evonik zückt den Geldbeutel

30.08.2016 Evonik Industries hat eine Anleihe-Platzierung von bis zu 1,9 Mrd. Euro angekündigt. Die Anleihen sollen die geplante Akquisition des Spezialadditiv-Geschäfts von Air Products finanzieren. mehr

Altana hat Produktionskapazität für Byk-Additive in USA erhöht

Altana hat Produktionskapazität für Byk-Additive in USA erhöht

13.06.2014 Der Spezialchemiehersteller Altana, Wesel, hat den US-amerikanischen Produktionsstandort seiner Tochtergesellschaft Byk USA in Wallingford für 50 Mio. US-Dollar, knapp 37 Mio. Euro, ausgebaut. Byk stellt dort Additive für Farben, Lacke und Kunststoffe her. mehr

Die Welt der Fluorpolymere auf CD-ROM

CD-ROM: Discover the World of Dyneon

19.05.2003 Ob in Dichtungen oder als Additive finden Fluorelastomere, PTFE, Fluorthermoplaste und Spezialadditive in den unterschiedlichsten Bereichen Einsatz. mehr



Loader-Icon