Armatur

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Armatur".

Thumbnail für Post 56158 Dauerhaft dicht

Schlaucharmatur Ecovos

14.01.2016 Bei Hydraulikschläuchen kommt es in der Praxis immer wieder zu Leckagen im Dichtbereich der verschraubten Hydraulikkomponenten. Das Armaturensystem der Ecovos-Reihe von Voswinkel ist deshalb mit einer Blocksicherung ausgestattet, die außerdem die Montage erheblich vereinfacht. mehr

Thumbnail für Post 48229 Lebensversicherung

Anti-Surge-Ventile als Schutzeinrichtung für Kompressoren

10.07.2015 Verdichter haben wichtige Aufgaben. Sie werden unter anderem in chemischen und petrochemischen Prozessen überall dort eingesetzt, wo Gase gefördert werden. Ausgelegt auf bestimmte Arbeitsverhältnisse kann es problematisch sein, wenn sich die Verhältnisse ändern. mehr

Thumbnail für Post 50962 Regelbereich optimiert

Dreifach exzentrische Klappe mit dualer Funktion

28.05.2015 Dreifach exzentrische Klappen sind auf dem Gebiet der dicht schließenden Auf-Zu-Armaturen immer weiter auf dem Vormarsch. Die vielen Vorteile, die diese Bauart von Armaturen mit sich bringt, wie absolute Dichtigkeit, Kompaktheit, leichte Automation oder Reibungsfreiheit und dahingehend lange wartungsfreie Intervalle, sind die Gründe für die wachsende Beliebtheit dieser Bauart. mehr

Thumbnail für Post 51681 Große Klappe – kurzer Stillstand

Endklappen für Wartungsarbeiten in der chemischen Industrie

20.05.2015 Sie halten eine Anlage am Laufen: In Chemie, Verfahrenstechnik und Lebensmittelindustrie kommen korrosions- und säurefeste Klappen zum Einsatz, um in Rohrleitungen und Anlagen zu regulieren und abzusperren. Egal ob bei aggressiven Flüssigkeiten in Galvanik und Abwassertechnik, zuverlässige Absperrklappen sind wichtige Bauteile für den laufenden Betrieb. Eingebaute Endklappen ermöglichen die schnelle Revision von angeschlossenen Anlagenteilen, während das Medium in der Anlage des Betreibers verbleibt. mehr

Thumbnail für Post 51047 Im Dialog mit der Anlage

Pumpen, Kompressoren und Armaturen kommunizieren bidirektional

23.04.2015 Produzierende Unternehmen stehen permanent vor der Herausforderung, ihre Prozesse effizienter zu gestalten. Dazu ist eine immer höhere Automatisierung erforderlich – aus Gründen der Wirtschaftlichkeit (Energie- und Personalkosten) ebenso wie unter den Aspekten der Qualität (Reproduzierbarkeit) und der Zuverlässigkeit (Arbeitssicherheit, Umweltschutz). Wachstum ist angesagt: Für 2014 meldet der ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie) ein Umsatzwachstum der deutschen Prozess­automatisierer um 6 bis 7 %, und es soll sich 2015 fortsetzen. Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik meldet gleichfalls steigende Auftragseingänge. mehr

Thumbnail für Post 47583 Schieber besteht Härtetest in Kraftwerk

Hochtemperatur-Armatur für Kraftwerke

20.10.2014 Für die neue Generation von fossilen Kraftwerken mit einer Wirkungsgradsteigerung durch Dampftemperaturen über 700 °C, hat KSB neue Hochleistungs­schieber getestet. Im Großkraftwerk Mannheim wurden dazu zwei Prototypen der Baureihe ZTS zwei Jahre lang permanent bei 725 °C betrieben. Mit Erfolg - wie sich nun zeigte.  mehr

Thumbnail für Post 44627 Mit Taktgefühl

Taktschleuse zum Austragen von Schüttgütern und staubförmigen Medien

17.06.2014 Für industrielle Anwendungen in Entstaubungs- und Filteranlagen, aber auch in der Wäge- und Dosiertechnik, kommen häufig Taktschleusen zum Einsatz. Dabei werden Medien aus Silos, Vorlagebehältern oder Big-bags ausgetragen und in vielen Fällen dosiert. Aber auch für das Einschleusen in nachgeschaltete Produktionsprozesse sowie die Inertisierung von Produkten während Schleusvorgängen werden Taktschleusen eingesetzt. mehr

Thumbnail für Post 39818 Ab in die Mitte

Armaturenhersteller begreifen die Märkte der Schwellenländer als Chance – und nicht als Bedrohung

11.06.2014 Die einen fürchten die Schwellenländer, die anderen setzen auf sie: Denn die Konkurrenz durch Unternehmen aus den wirtschaftlich aufblühenden Staaten nimmt rapide zu, gleichzeitig gibt es dort aber auch ein starkes Bedürfnis nach Anlagen und Maschinen aus den westlichen Industrieländern, um den Aufschwung zu ermöglichen. Feststeht: Der Erfolg hat die Schwellenländer in den vergangenen Jahren verwöhnt, selbst wenn andere Staaten schwächelten. Letztlich eine Chance in unsicheren Zeiten für die exportierenden Industriearmaturenhersteller. mehr

Thumbnail für Post 42946 Vibriert frei

Klappenarmatur Vidos

03.03.2014 Ist eine Armatur nur selten im Einsatz und sperrt das Austragsvolumen eines Mediums mit schwierigen Fließeigenschaften ab, kommt es oft zu Brückenbildung. Diese beginnt zunächst zwischen Klappenscheibe und Manschette und schreitet so weit, dass der Materialfluss bis in das Silo hinein blockiert wird. mehr

Thumbnail für Post 43275

Stellantriebshersteller Auma begeht seinen 50. Geburtstag

14.02.2014 Im September feiert der deutsche Stellantriebshersteller Auma Riester, Müllheim, seinen 50. Geburtstag. Aus dem 1964 gegründeten Zweimann-Start-Up hat sich bis heute ein Unternehmen mit weltweit 2.300 Mitarbeitern entwickelt. mehr

Thumbnail für Post 38406 Dauerhaft funktionstüchtig

Industriearmaturen sicher abdichten

05.06.2013 Dichtung nicht mehr dicht? Das muss vermieden werden – mit dem Einsatz des richtigen Werkstoffs. Herkömmliche Dichtungen aus PTFE weisen einen charakteristischen Kaltfluss auf und können daher unter kritischen Einsatzbedingungen undicht werden. Thermisch und mechanisch behandeltes expandiertes PTFE verfügt dagegen über eine multidirektionale Faserstruktur. Es hält auch bei sehr hohen Drücken und schwankenden Temperaturen dauerhaft dicht. mehr

Thumbnail für Post 34457 Geprüft und zugelassen

Industriearmaturen mit ISO FE Fire-safe-Zulassung erhalten

19.09.2012 Die Armaturen von AS-Schneider werden in den verschiedensten Anlagen und Rohrleitungssystemen eingesetzt und müssen jeder Herausforderung standhalten. Damit auch im Brandfall Schutz für die Anlage und damit auch für das Personal und das Unternehmen gewährleistet ist, wurden nun auch die Monoflansche der ISO-FE-Serie von AS Schneider der Fire-safe-Typprüfung unterzogen und haben die Fire-safe-Zulassung erhalten. mehr

Thumbnail für Post 32036 Korrosionsfest gewandet

Kugelhahn Xomox XLB

25.06.2012 Der ausgekleidete Kugelhahn XLB von Xomox ermöglicht den Benutzern den Umgang mit korrosiven Chemikalien über eine ausgekleidete Ventillösung. Diese sorgt für niedrige Betriebskosten, ohne Abstriche bei der Sicherheit in Kauf nehmen zu müssen. mehr

Thumbnail für Post 29688 Gut abgestimmt

Einführung in die Ventilauswahl

12.04.2012 Bei der Auswahl eines Ventils für ein Instrumentierungssystem ist man von den Wahlmöglichkeiten oft überwältigt. Die zahlreichen Ventiltypen stehen darüber hinaus auch in unterschiedlichen Größen, Konfigurationen, aus verschiedenen Werkstoffen und mit verschiedenen Betätigungsmöglichkeiten zur Verfügung. mehr

Ungewollte Füllgutkontamination vermeiden

Rückschlagventil Check Valve

08.06.2011 Die Armatur mit eingebautem Rückschlagventil Check Valve von Schütz zeichnet sich beim Anschluss einer Pumpe durch zwei wesentliche Funktionseigenschaften aus: Zum einen wird das Kontaminationsrisiko des Füllguts auf ein Minimum reduziert und zum anderen eine bessere Restentleerung erreicht. Der Check Valve ist für alle nicht viskosen und nicht klebrigen Füllgüter geeignet. mehr

Thumbnail für Post 23969 Neue Membranventil-Konstruktion verringert Druckverluste und spart Energie

Verluste halbiert

04.02.2011 Druckverluste an einzelnen Membranventilen werden in der Praxis häufig kaum beachtet. Da die Ventile in Package Units aber oft in hohen Stückzahlen verbaut werden, können sich die Verluste spürbar aufsummieren. Durch clevere Strömungsführung und neue Fertigungsmethoden ist es Georg Fischer gelungen, die Verluste zu halbieren. Unter Umständen können dadurch kleinere Pumpen eingesetzt werden. mehr

Thumbnail für Post 23878 Effizienz durch optimierte Automatisierung

Fein abgestimmt

31.01.2011 Ob Ventil, Hahn, Schieber oder Klappe: Keine Anlage kommt ohne Armatur aus. Die Abstimmung von Armatur und Antrieb bestimmt die Effizienz einer Automatikarmatur und damit den Anwendernutzen. mehr

Thumbnail für Post 22574 Ventile und Hähne dezentral automatisieren

Steuerkopf 8681

24.09.2010 Der Steuerkopf Typ 8681 von Bürkert wurde speziell für die dezentrale Automatisierung von pneumatisch betätigten hygienischen Sitzventilen, Klappen und Kugelhähnen entwickelt und wird in der Getränke-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie eingesetzt. Der  universell adaptierbare Steuerkopf kann mit allen handelsüblichen Ventilbauformen wie Klappen, Kugelhähnen sowie Ein- und Doppelsitzventilen kombiniert werden. mehr

Thumbnail für Post 22048 Faserige Schlämme regeln

V150E Vee-Ball Ventil

25.08.2010 Emerson Process Management hat seine Familie der Fisher Vee-Ball Ventile um das V150E mit erweiterter Ausgangsnennweite vergrößert. Das Ventil besitzt ein durchgängiges Strömungsprofil, das sich vom Eingang zum Ausgang hin erweitert. mehr

Kavitationsschutz bei hohem Feststoffanteil

Erweiterte Fisher Ventilserie

23.08.2010 Emerson Process Management hat die Serie der Fisher Regelventile für Medien mit hohen Feststoffanteilen um das Notchflo DST (Dirty Service Trim) Ventil und um die Fisher DST Innengarnitur erweitert. Mit der erweiterten Produktlinie werden spezielle Lösungen angeboten, die für eine breite Palette von schwierigen Anwendungen einerseits die Prozess-Verfügbarkeit erhöhen, andererseits die Wartungskosten reduzieren. mehr



Loader-Icon