Beschichtung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Beschichtung".

Je nach Grad der Korrosivität kann im Bereich der geschädigten Stellen intensive Korrosion des freiliegenden Stahls einsetzen; mit der Folge großflächiger Emailschädigungen bis hin zu Durchbrüchen. Bild: Thaletec + Lars Tuchel – Fotolia Blaues Wunder gegen Korrosion

Elektrisch ableitfähiges Email für verfahrenstechnische Apparate

Fachartikel25.07.2017 Robust, aber trotzdem mit Vorsicht zu behandeln: Konventionelle Chemie-Emails sind elektrisch isolierend. Wenn sich beim Rühren, Befüllen oder Entleeren des Apparates elektrische Ladungen bilden können, muss der Betreiber durch geeignete Maßnahmen sicherstellen, dass diese Ladungen kein Risiko für den Apparat und die Umgebung bedeuten. Denn elektrische Ladungen im kV-Bereich können die berüchtigten „elektrostatischen Durchschläge“ verursachen. mehr

Mit Legierungen können Betreiber ihre Sensorelemente schützen – und damit auch ihren Gesamtprozess. Bilder: O.R. Lasertechnologie Schicht für Schicht mehr Sicherheit

Additives Fertigungsverfahren erhöht die Lebensdauer von Sensoren

Fachartikel05.10.2016 Industriesensoren sind empfindliche Bauteile. Ihre Aufgabe besteht darin, präzise, dauerhaft und zuverlässig Temperaturen, Durchfluss und Druck, beispielsweise in Öl- und Gaspipelines, zu überwachen. Gleichzeitig sind sie bei ihrem Einsatz großen Belastungen ausgesetzt. mehr

Oktober 2014 Schutzanzug für Apparate

Kunststoff-Apparate für die chemische Industrie

Fachartikel15.10.2014 Kleider machen Leute. Auskleidungen machen resistent: Apparate für die Bereiche Chemie, Pharmazie, Biochemie oder auch Abgasbehandlung sind aus Kostengründen häufig aus glasfaserverstärkten Kunststoffen gefertigt. Bei Beaufschlagung mit aggressiven Chemikalien müssen Hersteller diese gegebenenfalls durch eine besonders resistente Auskleidung schützen. mehr

Oktober 2013 Für echte Härtefälle

Hochtemperatur-Verschleißschutz

Fachartikel02.10.2013 Errosionskorrosion, Abrasion und Korrosion – für Werkstoffe ist die Welt der Prozesstechnik kein Zuckerschlecken. In besonderem Maße gilt dies beispielsweise für Pumpen und Pumpenteile, wenn Betreiber diese zum Fördern von aggressiven Medien einsetzen. Um den Verschleiß in Grenzen zu halten, lassen sich grundsätzlich hochlegierte, korrosionsbeständige Stähle verwenden. Weiter verbessern lassen sich die Standzeiten durch das Verwenden von Verbundwerkstoffen, mit denen die besonders stark beanspruchten Maschinenteile beschichtet werden. mehr

September 2013 Tantal-Beschichtungsverfahren

Löten für die Profiliga

Fachartikel11.09.2013 Unvorhergesehene Wartungen und lange Stillstandszeiten sind in der chemischen Industrie gefürchtet, verringern sie doch die Gewinne und Wettbewerbsfähigkeit in einem äußerst konkurrenzintensiven Umfeld. Verschleiß und Korrosion von Apparaten sowie gesundheits- und umweltgefährdende Undichtigkeiten gilt es unter allen Umständen zu vermeiden. mehr

Juni 2013 Nicht kleinzukriegen

Abrasionsresistente Emails

Fachartikel06.06.2013 Technisches Email gilt in der Chemie- und Pharmaindustrie als ein Standard-Oberflächenwerkstoff, der einen festen Platz zwischen den Oberflächenwerkstoffen mit eher untergeordneten Anforderungen und den Sonderwerkstoffen mit teilweise sehr spezifischen Leistungsdaten einnimmt. mehr

Damit's besser aussieht

Beschichtungen

Produktbericht02.04.2013 Die glaskeramische Beschichtung für Metalloberflächen Poliant von Poligrat wird für dekorative Zwecke eingesetzt. mehr

Beschichtung DC99-D Hilft gegen Kalkablagerungen

Beschichtung DC99-D

Produktbericht14.02.2013 Kalk im Wasser stellt oft ein nicht zu vernachlässigendes Problem dar. In industriellen Kühlanlagen, Pumpen, Ventilen und beweglichen Komponenten führen Kalkablagerungen rasch zu Funktionsstörungen. mehr

Korrosionsschutz für besondere Ansprüche

Beschichtung Wicoatec

Produktbericht30.05.2012 Bei der Beschichtung Wicoatec von Wieland wird eine hauchdünne und elastische Schicht auf Metalle aufgebracht. Die hochwertige Oberflächenveredelung gelingt auch auf komplexen Oberflächen gleichmäßig und bildet feinste Strukturen konturgetreu ab. mehr

Juni 2012 Der mikroskopische Film

Die Wirbelschichttechnologie und ihre Möglichkeiten

Fachartikel25.05.2012 Überzüge mit Farben und Lacken finden wir überall in unserer alltäglichen Umgebung. Die technische Entwicklung stellt aber immer höhere Anforderungen an die Leistungsfähigkeit von Produkten. Coaten wurde nach dem Vorbild der Natur entwickelt. mehr

Biofilmproblem gelöst

Beschichtung Foulex

Produktbericht24.04.2012 Mit der Neuentwicklung Foulex von Boll & Kirch Filterbau wurde eine Lösung für das Biofilmproblem bei der automatischen Wasserfiltration gefunden. Es ist eine sehr dünne, silberhaltige Schicht, die dauerhaft auf Filterkerzen aufgebracht wird. Sie wirkt antiseptisch, verhindert oder reduziert den Aufbau von Biofilm. mehr

Oberflächen mit Zertifikat

Beschichtung B21015

Produktbericht20.08.2007 Seit vielen Jahren fordert die Chemie- und Pharmaindustrie immer wieder eine Korrosionsschutzbeschichtung mit einer FDA-Zulassung. Die Beschichtung B21015 (E-CTFE/Halar) erfüllt Bedingungen der FDA. mehr

Wie aus dem Effeff

FF-Beschichtung

Produktbericht20.10.2006 Die neue FF-Beschichtung für Dichtungen bietet FDA-Konformität und entspricht den Anforderungen des Umweltbundesamtes für organische Beschichtungen in Trinkwasseranwendungen für den Bereich D2. mehr

Nichts klebt mehr

Debondo

Produktbericht02.10.2006 Das Prozessband Debondo mit Antihaftbeschichtung entstand in Zusammenarbeit mit einem Spezialisten für technische und dekorative Oberflächenlösungen. mehr

Zuverlässig dicht

System Revotect

Produktbericht03.11.2005 Als Verschleißschutz an abrasiv hochbeanspruchten Anlagen haben sich Beschichtungen aus hochelastischen Kunststoffen bewährt. mehr

Anbackungen ausschließen

Beschichtung Remalen

Produktbericht14.01.2003 Die Auskleidung von Anlagenteilen verhindert Anbackungen, sorgt für kontinuierlichen Materialfluss, erhöht den Durchsatz und schützt gegen Verschleiß und Korrosion mehr

Stark bei Kombi-Anforderungen

Beschichtung PEEK

Produktbericht26.08.2002 Bei kombinierten Anforderungen wie Festigkeit, Temperatur- und Korrosionsbeständigkeit ist PEEK ein idealer Werkstoff mehr



Loader-Icon