Bungartz

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Bungartz".

Thumbnail für Post 52249 Großzügige Wartungsintervalle

Tauchpumpe TCC Dryrun

16.06.2015 Die Tauchpumpe TCC Dryrun von Bungartz kombiniert die Fähigkeiten der Tauchpumpe MPatan, die auch für Zone 0 - Anwendungen geeignet ist, mit der Dryrun-Technologie. Die zur Umgebung sicher abgedichtete Spiralgehäusepumpe mit einstufigem Radiallaufrad arbeitet mit einer Lager- und Dichtungseinheit, die keinen Kontakt zum Fördermedium hat. mehr

Thumbnail für Post 50856 Kavitation sicher vermeiden

Selbstregelnde Kreiselpumpe für Leichtsieder bewährt sich

03.06.2015 Das Entladen von Medien wie Flüssiggas oder schweren Stoffen wie Schwefelsäure aus Behältern und Tanks stellt hohe Anforderung an die Pumpentechnik. Herkömmliche Lösungen wie der Einsatz von normal saugenden Kreiselpumpen stoßen technisch schnell an Grenzen. Insbesondere, wenn eine schnelle, kostengünstige und restlose Tankentleerung gefragt ist. mehr

Intelligente Technologie für die Tiefe

Tauchpumpe TMOC DryRun

29.04.2015 Die neue Tauchpumpe TMOC Dryrun von Bungartz, die auch für Zone 0 Anwendungen zugelassen ist, verfügt über ein hohes Maß an Eigensicherheit. Wie die Pumpe MPCH Dryrun ist sie dauerhafte trockenlauffähig. mehr

Thumbnail für Post 44781

Spatenstich für weiteren Hallenneubau bei Bungartz

07.05.2014 Bungartz investiert erneut am Produktionsstandort in Stotzheim / Euskirchen auf dem eigenen Firmengrundstück. Offizieller Spatenstich für einen weiteren Hallenneubau war im April. An den bereits 2012 fertig gestellten ersten Hallenbau wird sich der Neubau mit einer Fläche von nochmals rund 700 m2 anschließen. mehr

Thumbnail für Post 36647 Selbstregelnder Taucher

Magnetkupplungspumpe mit Trockenlaufeigenschaften in Ex-Zone 0

14.03.2013 Wenn beim Einsatz von Pumpen größere Gefahren drohen, sind Experimente unerwünscht. Für kritische Einsatzbereiche sind Lösungen gefragt, die auch bei explosionsfähigen Gemischen oder gefährlichen Mixturen absolut sicher eingesetzt werden können. Zunehmend wichtig: Betreiber setzen auf niedrige Betriebs- und Wartungskosten. Ausfall- und Folgeschäden sollen möglichst komplett verhindern werden – auch bei sporadischem Einsatz von Pumpen. mehr

Verschleiß vermindert

Horizontalpumpen Typ M-MOR, M-UMOR

11.05.2012 Die einsatzstarken Spezial-Kreiselpumpen von Bungartz zur Förderung von Flüssigkeiten mit abrasiven Feststoffen arbeiten stehen mit hydrodynamischer Abdichtung und mit trockenlaufender Magnetkupplung. Durch den Einsatz des neuen Verschleißwerkstoffs auf Siliciumcarbid-Basis im Bereich des Laufrads und des Gehäuses ergeben sich erhebliche Vorteile. mehr

Thumbnail für Post 30886 Eignung des Dichtsystems bereits an anderen Modellen erprobt

PTFE-Lippendichtung für Kreiselpumpen der Serie V-AN

05.04.2012 Bungartz hat bei seinen V-AN Kreiselpumpen die herkömmliche gasgeschmierte Gleitringdichtung durch PTFE-Lippendichtungen ersetzt. Der Pumpenhersteller hat dieses Dichtungsprinzip bereits bei den trockenlaufenden magnetgekuppelten Vertikal- (MPCV) und Horizontalpumpen (MPCH) eingesetzt. mehr

Thumbnail für Post 26123 Trockenlaufende, magnetgekuppelte Chemie-Kreiselpumpe

Effizient gelöst

01.07.2011 Wie in der CT-Umfrage unter Anlagen-Ausrüstern in Heft 5/11 ermittelt, setzen Entscheider unter den Prozessbetreibern im Anlagenbau auch in Zukunft in erster Linie auf klassische Kaufkriterien wie Zuverlässigkeit und Qualität. Die Umfrage belegt aber auch, dass Themen wie Energieeffizienz an Bedeutung gewinnen. mehr



Loader-Icon