Chemische Industrie

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Chemische Industrie".

Bild 1 Bildergalerie

VCI-Branchenporträt der chemischen Industrie in Deutschland

19.08.2016 In Europa die Nummer 1, weltweit die Nummer 3: Die chemische Industrie ist eine Schlüsselindustrie in Deutschland, die Zahlen sprechen für sich. mehr

Tarifverhandlungen gehen in die nächste Runde

Tarifverhandlungen gehen in die nächste Runde

17.06.2016 Die Tarifverhandlungen zwischen IG BCE und BAVC für die rund 550.000 Beschäftigten in der chemischen Industrie gehen am Mittwoch (22. Juni) und Donnerstag (23. Juni) in Lahnstein weiter. mehr

Chemietarif: IG-BCE fordert 5 % mehr Lohn

Chemietarif: IG-BCE fordert 5 % mehr Lohn

08.04.2016 Der IG-BCE-Hauptvorstand hat in Hannover die Eckpunkte für die Chemie-Tarifrunde 2016 gesetzt und seine Forderungsempfehlung beschlossen. Danach sollen die Entgelte und Ausbildungsvergütungen um 5 % steigen. Außerdem will die Gewerkschaft den Tarifvertrag „Zukunft durch Ausbildung und Berufseinstieg“ weiterentwickeln. mehr

VCI kritisiert Klimaschutzabkommen als „wenig substanziell“

VCI kritisiert Klimaschutzabkommen als „wenig substanziell“

14.12.2015 Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) bezeichnet das am vergangenen Samstag in Paris beschlossene Kimaschutzabkommen als diplomatischen Erfolg vor allem für Frankreich. Dass so viele Staaten wie noch nie ihre Unterschrift unter ein Abkommen gesetzt haben, ist für VCI-Hauptgeschäftsführer Utz Tillmann ein Zeichen, dass weltweit das Bewusstsein für Klimaschutz gewachsen ist. Die konkreten Vereinbarungen seien aber wenig substanziell und führten nicht zu einer Minderung des globalen Treibhausgasausstoßes. mehr

VCI kommentiert Novellierung des KWK-Gesetzes

VCI kommentiert Novellierung des KWK-Gesetzes

04.12.2015 Der VCI begrüßt, dass industrielle Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWK) auch weiterhin eine Förderung bekommen können. Das sieht die am 3. Dezember 2015 vom Bundestag beschlossene Novellierung des KWK-Gesetzes vor. Laut VCI-Hauptgeschäftsführer Utz Tillmann haben Unternehmen durch die jetzt längere Geltungsdauer des Gesetzes bis 2022 mehr Planungs- und Investitionssicherheit. mehr

VCI: Kurt Bock erneut zum Vizepräsident gewählt

VCI: Kurt Bock erneut zum Vizepräsident gewählt

28.09.2015 Die Mitgliederversammlung des VCI hat Dr. Kurt Bock, BASF, erneut zum Vizepräsidenten gewählt. Den Vorstand des Chemieverbandes bilden damit weiterhin VCI-Präsident Dr. Marijn E. Dekkers sowie die drei Vizepräsidenten Bock, Dr. Klaus Engel (Evonik Industries) und Dr. Karl-Ludwig Kley (Merck). mehr

VCI fordert Masterplan Verkehrsinfrastruktur

VCI fordert Masterplan Verkehrsinfrastruktur

16.06.2014 Nach Einschätzung der Initiative Verkehrsinfrastruktur des Verbandes der chemischen Industrie (VCI) in Frankfurt ist die Verkehrsinfrastruktur in Deutschland seit vielen Jahren chronisch unterfinanziert. Inzwischen leide die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands unter den Folgen. Die Initiative will zudem erreichen, dass künftig mehr Chemietransporte mit Bahn und Binnenschiff stattfinden. mehr

VCI: einseitiges Klimaziel erodiert die Wettbewerbsfähigkeit

VCI: einseitiges Klimaziel erodiert die Wettbewerbsfähigkeit

23.01.2014 Der Verband der Chemischen Industrie (VCI), Frankfurt, kritisiert die gestern vorgestellte Klimastrategie der Europäischen Kommission. Laut VCI-Hauptgeschäftsführer Utz Tillmann schwächt die EU im Vorfeld des Klimagipfels von 2015 in Paris ihre eigene Verhandlungsposition, wenn sie sich voreilig und einseitig auf ein Reduktionsziel von 40 % festlegt. mehr

VCI Jahrespressekonferenz: „Es wird nur langsam aufwärts gehen“

VCI Jahrespressekonferenz: „Es wird nur langsam aufwärts gehen“

12.12.2013 Im Jahr 2013 legte die Produktion in der Chemie leicht zu, das war die positive Botschaft der heutigen Jahrespressekonferenz des Verbands der Chemischen Industrie (VCI). Dessen Präsident, Karl-Ludwig Kley, bezeichnete das Jahr als zwar „nicht befriedigend“, der Ausblick selbst fiel aber verhalten positiv aus: Die Weltwirtschaft hat die Talsohle seiner Meinung nach durchschritten. mehr

VCI: Verstärkte Abwanderung der Deutschen Chemie

VCI: Verstärkte Abwanderung der Deutschen Chemie

26.11.2013 Nach einer Datenerhebung des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI), Frankfurt, sind Im Jahr 2012 die Investitionen der Chemie in Sachanlagen im Ausland um rund 25 % auf 7,7 Mrd. Euro gestiegen, im Inland dagegen stagnierten sie bei 6,3 Mrd. Euro. Deutschland verliert als Standort für die chemische Industrie an Attraktivität, bemängelt der Verband. mehr

VCI hat die Anforderungsprofile für Chemietransporte aktualisiert

VCI hat die Anforderungsprofile für Chemietransporte aktualisiert

18.10.2013 Aufgrund geänderter gesetzlicher Vorschriften hat der Verband der Chemischen Industrie (VCI), Frankfurt, seine Anforderungsprofile für Transporte im Straßengüter- und kombinierten Verkehr, im Schienengüterverkehr sowie an Vermieter von Eisenbahntransportmitteln aktualisiert. mehr

Chemiekonjunktur im 1. Halbjahr: Produktion und Umsatz stagnieren

Chemiekonjunktur im 1. Halbjahr: Produktion und Umsatz stagnieren

12.07.2013 Die erste Hälfte des Jahres 2013 war für die chemische Industrie in Deutschland durchwachsen: der Umsatz, knapp 90 Mrd. Euro, und die Produktion von Deutschlands drittgrößter Wirtschaftsbranche stagnierte auf dem Vorjahresniveau, berichtet der Verband der Chemischen Industrie (VCI) in Frankfurt. mehr

Chemiekonjunktur: Stabile Nachfrage, aber kein Produktionszuwachs

Chemiekonjunktur: Stabile Nachfrage, aber kein Produktionszuwachs

16.05.2013 Das Jahr 2013 hat für die deutsche chemische Industrie ohne die erhoffte Trendwende, aber auch ohne Rückschläge begonnen. Das geht aus dem aktuellen Bericht zur Chemiekonjunktur im 1. Quartal 2013 hervor, den der Verband der Chemischen Industrie (VCI) in Frankfurt am Main veröffentlicht hat. mehr

A.T. Kearney: M&A in der Chemieindustrie werden zunehmen

A.T. Kearney: M&A in der Chemieindustrie werden zunehmen

13.03.2013 Nach einer internationalen Umfrage der Unternehmensberatung A.T. Kearney in der Chemieindustrie, die im 4. Quartal 2012 durchgeführt wurde, werden Firmen-Übernahmen und -Fusionen (Mergers & Acquisitions, M&A) im Jahr 2013 wieder zunehmen. mehr

VCI: Chemische Industrie steigert Umsatz 2012 um 1,3 Prozent

VCI: Chemische Industrie steigert Umsatz 2012 um 1,3 Prozent

12.03.2013 Das schwierige weltwirtschaftliche Umfeld und die von den Finanzmärkten ausgehende Verunsicherung hinterließen 2012 unerwartete Spuren im deutschen Chemiegeschäft, meldet der Verband der Chemischen Industrie (VCI), Frankfurt. Dennoch rechnet die Chemieindustrie für das laufende Jahr mit einer Belebung des Geschäfts. mehr

Februar 2013 Chemie erreicht Höchstwerte

Jährliche CID-Umfrage

14.02.2013 Besser war es noch nie: Die chemische Industrie hat im Sommer 2012 ihre bisher höchsten Zustimmungswerte erreicht. 74 Prozent der Bevölkerung haben ein überwiegend positives Bild von der Branche. Unter den Entscheidern teilen sogar 81 Prozent dieses Urteil. In einem Vergleich von neun Branchen belegte die Chemieindustrie in der Gesamtbewertung hinter der Automobil- und Elektro(nik)-Industrie den dritten Platz. mehr

VCI bemängelt Industriepolitik der EU-Kommission

VCI bemängelt Industriepolitik der EU-Kommission

16.10.2012 Der Verband der Chemischen Industrie (VCI), Frankfurt, begrüßt , dass die EU-Kommission die Bedeutung der europäischen Industrie als Motor für Wachstum und Beschäftigung anerkennt. Nach Auffassung des Verbandes greifen die Pläne allerdings zu kurz. mehr

VCI-Prognos-Studie: Entwicklung der deutschen Chemie bis 2030

VCI-Prognos-Studie: Entwicklung der deutschen Chemie bis 2030

15.10.2012 Die Studie analysiert Entwicklungspfade der deutschen chemischen Industrie bis 2030 im weltweiten Kontext und zeigt verschiedene Szenarien auf. Sie gibt Unternehmen Orientierung für ihr strategisches Handeln und zeigt der Politik die Folgen ihrer Entscheidungen für die Wettbewerbsfähigkeit der Chemiebranche auf. mehr

VCI-Quartalsbericht: EU-Schuldenkrise erreicht Chemiegeschäft

VCI-Quartalsbericht: EU-Schuldenkrise erreicht Chemiegeschäft

06.09.2012 Die chemische Industrie in Deutschland hat nach einem guten Jahresbeginn im zweiten Quartal 2012 einen Dämpfer hinnehmen müssen: Über alle Sparten hinweg ist die Produktion gegenüber dem Vorquartal deutlich gesunken, meldet der Verband der chemischen Industrie (VCI) in seinem Bericht für das 2. Quartal 2012. mehr

EU-Schuldenkrise beeinflusst Chemikalien-Produktion mehr als erwartet

EU-Schuldenkrise beeinflusst Chemikalien-Produktion mehr als erwartet

22.06.2012 Die EU-Schuldenkrise belastet die europäische Produktion im Chemiesektor im Jahr 2012 mehr als ursprünglich veranschlagt, kündigte das European Chemical Industry Council (Cefic) heute an. mehr



Loader-Icon