Cracker

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Cracker".

Medienberichten zufolge hat Shell Chemicals kürzlich mit dem Bau einer Anlage zur Produktion von Alpha-Olefinen in Geismar, Louisiana begonnen (Bild: Shell Chemicals) Ungeplanter Stillstand

Shell-Cracker in Singapur fällt für Wochen aus

10.10.2016 Das kann dauern: Nachdem der Energiekonzern Shell für seinen Steamcracker in Singapur Force Majeure erklärt hatte, geht das Unternehmen nun davon aus, dass die Anlage erst in einigen Wochen wieder angefahren werden kann. mehr

Borealis Cracker in Porvoo, Finnland (Bild: Borealis)

Borealis baut für 40 Mio. Euro Cracker in Finnland aus

09.06.2016 Der Polyolefin- und Basischemikalien-Hersteller Borealis investiert 40 Mio. Euro in ein Ugrade seines Dampf-Crackers im finnischen Porvoo. Der Ausbau soll die Energieeffizienz des Crackers verbessern und höhere Produktionskapazitäten für Propylen und Crude C4 schaffen. mehr

Thumbnail für Post 54516

Dow macht Fortschritte bei Projekten in Texas

29.09.2015 Der US-Chemiekonzern Dow hat weitere Meilensteine bei zwei Großprojekten im US-Bundesstaat Texas erreicht. Beim Bau einer neuen Propan-Dehydrogenierungsanlage in Freeport seien bereits 60 Prozent der Anlage fertig gestellt. Ein neuer Cracker sei bereits zu einem Viertel fertig. mehr

Thumbnail für Post 52997

Shell erhält Emissionsgenehmigung für neuen Ethan-Cracker

25.06.2015 Der Chemiekonzern Shell Chemical hat die Luft-emissionsrechtlichen Genehmigungen für den geplanten Ethan-Cracker in Monaca, West-Pennsylvania, erhalten. Damit hat das Projekt nach Aussage des Unternehmens einen „kritischen Meilenstein“ erreicht.  mehr

Thumbnail für Post 50668

Shell schließt Cracker-Revamp in Wesseling ab

17.03.2015 Der Energiekonzern Shell hat sein Revamp-Projekt für den Cracker im rheinländischen Wesseling abgeschlossen. Die Maßnahme zielte darauf, das Produktionsvolumen sowie die Energieeffizienz der Anlage zu steigern. mehr

Thumbnail für Post 50084

CB&I liefert Technologie für PP-Anlage in Ägypten

24.02.2015 Der US-Anlagenbauer CB&I hat von der ägyptischen Gesellschaft Carbon Holdings einen Auftrag für das Technologiepaket einer neuen Polypropylen-Anlage erhalten, die in Ain Sokhna, Ägypten, gebaut werden soll. Die Anlage ist Teil des Tahrir Petrochemical Komplexes, der am Eingang des Suez-Kanals gebaut wird. mehr

Thumbnail für Post 49668

US-Chemie: 2014 wurde Bau von sechs neuen Ethancrackern gestartet

05.02.2015 Die US-Chemie investiert wie lange nicht mehr. Im vergangenen Jahr wurde alleine an der Golfküste in Texas und Louisiana mit dem Bau von sechs neuen Ethancrackern begonnen. Insgesamt 16 Crackerprojekte listet eine aktuelle von der CT-Redaktion erstellte Landkarte. mehr

Thumbnail für Post 47932

Technip soll Ethan-Cracker in West Virginia bauen

04.11.2014 Technip soll im von Odebrecht und Braskem geplanten Ascent (Appalachian Shale Cracker Enterprise) Petrochemie-Komplex in Parkersburg, West Virginia, USA, einen Ethan-Cracker bauen. Der Anlagenbauer unterzeichnete einen entsprechenden Vertrag über die Bereitstellung seiner selbstentwickelten Ethylen-Technologie sowie eines Process-design-packages. mehr

Thumbnail für Post 47778

Technip und Fluor erhalten EPCM-Auftrag von Sasol

28.10.2014 Technip und Fluor haben von Sasol einen EPCM-Auftrag (engineering, procurement, and construction management) für den Word-scale-Cracker-Komplex nahe Lake Charles, Louisiana, USA, erhalten. mehr

Thumbnail für Post 47481

Lyondell Basell will Cracker in Texas erweitern

14.10.2014 Der Kunststoffhersteller Lyondell Basell denkt über eine Erweiterung seiner Ethylenproduktion im texanischen Channellview nach. Das Unternehmen will sich damit günstige Rohstoffe aus der Schiefergasförderung zunutze machen.  mehr

Thumbnail für Post 46647

Noch ein Ethancracker in den USA: Startup-Unternehmen pachtet Grundstück in Ohio

01.09.2014 Das Startup-Unternehmen Appalachian Resins, Houston, plant in Ohio einen Ethancracker mit einem Investitionsvolumen von 1 Mrd. US-Dollar zu bauen. Dafür hat das Unternehmen in Salem Township, Ohio, 50 Hektar Land gepachtet. mehr

Thumbnail für Post 45939

Ineos erhält Kreditzusage für Shale-Gas-Investition an schottischem Cracker

22.07.2014 Der Schweizer Chemiekonzern Ineos hat von der britischen Regierung eine Zusage über Kredite in Höhe von 290 Mio. Euro erhalten. Das Geld will der Konzern in den Bau eines Ethan-Lagertanks investieren, um den Cracker des Raffineriestandorts auf amerikanisches Schiefergas umzustellen. mehr

Thumbnail für Post 44535

Shintech plant neuen Cracker in Louisiana

18.04.2014 Noch ein neuer Ethan-Cracker für den US-Markt:Die US-Tochter Shintech des japanischen Shin-Etsu-Konzerns will in Louisiana einen neuen Ethancracker bauen. Die 500 kt/a-Anlage soll den Rohstoff für die PVC-Produktion liefern. mehr

Thumbnail für Post 42672

Nova Chemicals plant Anlageninvestitionen von 300 Mio. US-Dollar

17.01.2014 Das kanadische Chemieunternehmen Nova Chemicals, Calgary, plant Anlageninvestitionen von mehr als etwa 300 Mio. US-Dollar. Dazu zählen eine Erweiterung eines Ethylen-Crackers sowie Nachrüstungen bei Polyethylen (PE)-Produktionsanlagen in Kanada. Der Bau einer zweiten, größeren PE-Anlage mit AST-Technik wird erwogen. mehr

Thumbnail für Post 40751

Emerson automatisiert GTL-Anlage und Cracker von Sasol in USA

11.09.2013 Das südafrikanische Chemieunternehmen Sasol hat den amerikanischen Automatisierungshersteller Emerson, St. Louis, als Hauptvertragspartner für die Automation des Gasverflüssigungs- (GTL) und Ethan-Cracker-Komplexes in Lake Charles, Louisiana, USA, ausgewählt. mehr

Thumbnail für Post 38806

Fluor plant und baut Ethan-Cracker für Dow Chemical in USA

08.05.2013 Fluor in Irving, USA, hat mit dem US-amerikanischen Chemiekonzern Dow Chemical einen Vertrag geschlossen, der das Engineering, die Beschaffung und den Bau (EPC) einer Propan-Dehydrierungsanlage, eines Ethan-Crackers und der damit verbundenen Energie-, Versorgungs-und Infrastruktureinrichtungen für jede Anlage umfasst. mehr

Thumbnail für Post 26279

Shell baut Cracker in den USA

15.06.2011 Wie auf hydrocarbonprocessing.com zu lesen war, plant Shell den Bau eines großdimensionierten Crackers in der Appalachian Region der USA. Die Anlage mit integrierten Sekundäreinheiten soll gefördertes Ethan in Ethylen umwandeln, einen der Grundbausteine der industriellen Petrochemie. mehr

Thumbnail für Post 24630

Shaw erhält Auftrag für Erweiterung eines Ethylen-Crackers in Katar

23.02.2011 Der amerikanische Anlagenbauer Shaw hat von Qatar Petrochemical Company den Engineering-Auftrag für den Ausbau der einer Ethylen-Anlage in Mesaieed, Katar erhalten. Die Kapazität der Anlage soll um 25 Prozent auf  0,72 Mt pro Jahr erhöht werden. mehr

Thumbnail für Post 23889

Ölkonzern CPC plant Mega-Naphta-Cracker in Taiwan

11.01.2011 Der staatliche taiwanesische Öl- und Gaskonzern CPC plant seine Investitionen im Kuokuang Petrochemical Park, Taiwan, von 30,87 Mrd. US-Dollar auf 20,5 Milliarden US-Dollar zu reduzieren. Grund dafür sind Bedenken, die für den Bau notwendige Umweltverträglichkeitsprüfung zu erreichen. In Kuokuang plant das Unternehmen unter anderem den Bau eines Naphta-Crackers, der ein Investitionsvolumen von 8,5 Mrd. USD haben wird. mehr



Loader-Icon