Die Profilberater

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Die Profilberater".

Vernetzt statt streng hierarchisch: Führungskräfte im wandelbaren Umfeld des digitalen Zeitalters müssen ihre Denk- und Verhaltensgewohnheiten überdenken. Bild: vege – Fotolia Digital Leadership

Personalführung im digitalen Zeitalter

08.12.2016 „Digital leadership“, „digital leader“ – seit zwei, drei Jahren geistern diese Begriffe durch die Managementdiskussion. Dass sie auf eine so große Resonanz stoßen, liegt unter anderem daran, dass die Unternehmen zunehmend erkennen: Die fortschreitende Digitalisierung stellt außer unseren Organisationsstrukturen auch unsere bisherigen Personalentwicklungskonzepte in Frage. mehr

Bevor Sie in kritischen Situationen durch die Decke gehen: Einfach... mal... gelassen... bleiben... Bild: © ra2 studio – Fotolia Gelassenheit siegt

Schwierige Gespräche in Ruhe führen

10.06.2016 Berufstätige geraten im Kontakt mit Kunden und Kollegen oft in Situationen, bei denen sie aus der Haut fahren könnten. Doch das bringt wenig. Zielführender ist es, in solchen Situationen Ruhe und Gelassenheit zu bewahren. Und das kann man lernen. mehr

Thumbnail für Post 54726 Digitale Moderation

Moderne Informations- und Kommunikationstechnik in Meetings

14.03.2016 Bei Tagungen, Workshops und Kick-off-Veranstaltungen kommen auch heute häufig noch die klassischen Moderationsmedien Pinnwand und Flipchart zum Einsatz. Dabei können insbesondere Großveranstaltungen mit der modernen Informations- und Kommunikationstechnik viel dynamischer, effektiver und interaktiver gestaltet werden. mehr

Thumbnail für Post 53886 Neu denken

Mitarbeiterführung im Unternehmen

09.12.2015 Viele Start-up-Unternehmen sind stolz darauf, dass in ihnen ein Laissez-faire-Führungsstil gelebt wird. Ihre Gründer und Inhaber, oft frischgebackene Hochschul-Absolventen, verstehen sich nicht als Führungskräfte, sondern eher als Mentoren, die Projekte sponsern und ihren Mitstreitern mit Rat und Tat zur Seite stehen – ohne Kontrolle und Feedback. „Feedback gibt der Kunde, nicht die Führung“, lautet ihr Credo. „Eine solche Organisationsform kann nicht von Erfolg gekrönt sein“, denken viele erfahrene Manager beim ersten Hinschauen. Zu Unrecht – das beweisen der Erfolg und das rasche Wachstum zahlreicher Start-ups. mehr

Thumbnail für Post 54106 Was Führungskräfte tun können

1x1der Mitarbeitermotivation

17.11.2015 Mitarbeiter motivieren beziehungsweise dafür sorgen, dass sie nicht demotiviert werden – das zählt zu den klassischen Führungsaufgaben. Im Führungsalltag gerät dies oft in Vergessenheit, weil es in ihm anscheinend stets Dringlicheres und Wichtigeres zu tun gibt.   mehr

Thumbnail für Post 48358 Prinzip der minimalen Führung

Mitarbeiterführung

07.04.2015 Die Arbeitsstrukturen und -beziehungen in den Unternehmen haben sich verändert; außerdem die (Persönlichkeits-)Profile der Mitarbeiter. Deshalb müssen die Führungskräfte ein neues Selbstverständnis entwickeln und ein verändertes Führungsverhalten zeigen – auch damit sie nicht an ihre Belastungsgrenzen stoßen. mehr

Thumbnail für Post 47462 Vision und Leitbild

An einem Strang in dieselbe Richtung ziehen

19.02.2015 Unsere Mitarbeiter sollen mehr Eigeninitiative und Engagement zeigen. Das fordern viele Unternehmen. Das können Mitarbeiter nur, wenn sie wissen, wohin sich das Unternehmen entwickeln möchte und an welchen Maximen sich ihr Handeln orientieren soll. Deshalb sollte jedes Unternehmen außer einer Vision ein Leitbild haben, das alle Mitarbeiter kennen.   mehr

Thumbnail für Post 47467 Diskussionsprozesse visualisieren

Simultan-Visualisieren als Methode der Gesprächsführung

08.12.2014 Schon wieder ein Meeting, schon wieder heiße Diskussionen - möglicherweise ohne Ergebnis? In Projektsitzungen prallen oft verschiedene Meinungen aufeinander. Auch Emotionen spielen in ihnen eine wichtige Rolle. Das Simultan-Visualisieren ist eine Methode, um den Meinungsbildungs- und Entschei­dungs­prozess in Meetings zu visualisieren und zu strukturieren.   mehr

Thumbnail für Post 37762 Sackgasse neuer Job

Stellenwechsel – ja oder nein?

17.11.2014 Soll ich das Risiko eingehen? Immer wieder erweisen sich scheinbar attraktive Stellen als berufliche Sackgassen. Insbesondere dann, wenn die Führungskräfte oder Spezialisten, die sie antreten, vorab nicht ausreichend geprüft haben: Was kommt da auf mich zu? mehr

Thumbnail für Post 42341 Im Reich der Jobwechsler

Chinesische Mitarbeiter ans Unternehmen binden

30.04.2014 Der wohl prägendste Begriff unserer Industriegesellschaft lautet: Globalisierung. In den zurückliegenden Jahren haben viele Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in der Volksrepublik China Vertriebsniederlassungen und Produktionsstätten eröffnet. Und dieser Trend ist ungebrochen, denn China ist der größte Wachstumsmarkt weltweit. mehr

Thumbnail für Post 42323 Voll integriert

Mitarbeiter sind die besseren Strategen

31.03.2014 „Was sind unsere Ziele, und wie erreichen wir sie?“ Auf diese strategischen Fragen sucht jedes Unternehmen eine Antwort. Doch obwohl niemand besser die Kunden und Produkte eines Unternehmens kennt als die eigenen Mitarbeiter, wird ihre Beantwortung oft an Unternehmensberatungen ausgelagert. Eine Folge dieses Vorgehens ist: Die extern erarbeiteten Strategien sind meist sehr vage und beliebig. mehr



Loader-Icon