Durchflussmessgeräte

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Durchflussmessgeräte".

Welche Voreinstellungen bei Geräteparametern decken 80 % der Anwendungen ab? Die Namur hat das recherchiert und in der neuen Empfehlung NE 131neo dokumentiert. Bild: Yabresse – Fotolia Geräteparameter per Default

Namur erweitert Empfehlung zum Standard-Feldgerät

09.02.2017 Ein Durchflussmessgerät, mit dem sich 80 % aller Anwendungen abdecken lassen – vor zehn Jahren war dieser Anwenderwunsch noch eine Vision, die mancher Marktteilnehmer im Reich Utopia verortete. Heute hat fast jeder Hersteller „Standardgeräte“ nach Namur-Empfehlung NE 131 im Programm. Mit der angekündigten NE 131neo sollen nun auch Geräteparameter standardisiert werden. mehr

Bild: Vögtlin Instruments Batteriebetrieben mit Alarmmodul

Massedurchflussmesser Red-y Compact

31.01.2017 Vögtlin Instruments führt für die digitalen Durchflussmesser der Serie Red-y Compact 2 ein Alarmmodul mit drei Alarmkontakten und Fernrückstellung ein. mehr

Bisher führten viele Betriebe ihre Kleinstmengen-Dosierung händisch durch – was zu Fehlern führen kann. Bild: BillionPhotos – Fotolia Zeit für was Neues

Kleinstmengen-Dosierung 4.0

07.11.2016 Das präzise Dosieren kleiner Flüssigkeits- und Gasmengen stellt in der Produktion und im Technikum immer wieder ein Problem dar. Mit einer Kombination aus Kleinstmengenpumpen und Coriolis-Durchflussmessgeräten lässt sich dieses lösen. mehr

CT-Umfrage: Prozessanschluss ist Entwicklungsschwerpunkt bei Durchflussmessgeräten

CT-Umfrage: Prozessanschluss ist Entwicklungsschwerpunkt bei Durchflussmessgeräten

01.12.2014 Der Prozessanschluss eines Durchflussmessgeräts ist für Hersteller der wichtigste Entwicklungsschwerpunkt. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage der CHEMIE TECHNIK. Vier Entwicklungsfelder stehen demnach im Fokus - allerdings weichen Hersteller- und Anwendermeinung zum Teil erheblich voneinander ab. mehr

CT-Umfrage Durchflussmessgeräte: Anwender wollen Entwicklungen bei Prozessanschlüssen

CT-Umfrage Durchflussmessgeräte: Anwender wollen Entwicklungen bei Prozessanschlüssen

17.11.2014 Neue Werkstoffe für den Prozessanschluss stehen ganz oben auf der Wunschliste der Anwender zu Entwicklungen bei Durchflussmessgeräten. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage der CHEMIE TECHNIK. Die Hersteller haben das erkannt, allerdings zeigen sich auch deutliche Abweichungen zwischen Hersteller- und Anwendermeinung. mehr

November 2014 Meistens einer Meinung

CT-Umfrage Durchflussmessung – Teil 2: Vergleich Anwender- und Herstellersicht

17.11.2014 Die Hersteller von Durchflussmessgeräten kennen die Wünsche ihrer Kunden. Auf diesen Nenner lässt sich das Ergebnis der jüngsten CT-Umfrage zu  Auswahlkriterien und Wünschen bei Durchflussmessgeräten bringen. Während bei den Entscheidungskriterien weitgehend Übereinstimmung herrscht, zeigen sich bei den Fragen nach Servicekriterien und Entwicklungsschwerpunkten aber interessante Abweichungen. mehr

Oktober 2014 Konterrevolution geht weiter

CT-Umfrage Durchflussmessung

17.10.2014 Nach sechs Jahren war es höchste Zeit: Seit 2001 befragen wir sowohl Leser als auch Hersteller regelmäßig nach Trends in der Durchflussmessung. Und über die Jahre hat sich einiges getan. Einerseits sind viele Mess­prinzipien gereift, andererseits vollzogen sich auf Seiten der Anwender in der Chemie und Pharmaindustrie Trends, die auch bei der Auswahl und beim Einsatz von Durchflussmessgeräten ihre Spuren hinterlassen. mehr

Oktober 2014 Know-how für den Flow

CT-Produktfokus Durchflussmessgeräte

14.10.2014 Komplexe Messsysteme einfacher beherrschbar machen – unter diesen Nenner lassen sich zahlreiche Weiter- und Neuentwicklungen im Bereich der Durchflussmessung stellen. Das gilt für moderne Coriolisgeräte genauso wie für Ultraschall-Durchflussmessgeräte. Und auch bei Klassikern wie MID und mechanischen Zählern gibt es Weiterentwicklungen. Und sogar ein gänzlich neues Messprinzip schickt sich an, die Durchflussmessung zu vereinfachen. mehr

April 2012 Let‘s talk about Ex

Mobile Durchflussmessung im explosionsgefährdeten Bereich

10.04.2012 Ultraschallsensoren auf dem Rohr aufspannen, Messumformer parametrieren, fertig: Mit Clamp-on-Ultraschalltechnik lässt sich im Handumdrehen eine Durchflussmessstelle einrichten, ohne Rohrarbeiten und bei laufendem Betrieb. mehr

Kleine Flüsse hochgenau messen

Micro Motion ELITE Messsystem EMERSON

09.10.2009 Die Hochleistungs-Coriolis-Messgeräte Micro Motion ELITE von EMERSON sind entleerbar und in den nominellen Durchmessern von 2 und 4 mm erhältlich. mehr

Für Forschung und Industrie

Durchflussmesser Serie 2000

07.04.2009 Die Durchflussmesser der Serie 2000 von Meister Strömungstechnik mit den Typenbezeichnungen 2100, 2150, 2300 und 2340 arbeiten nach dem Schwebekörper-Messprinzip mit einer Genauigkeit gemäß VDE/VDI 3513 von 3,5 bzw. 1,6 %. mehr

Sicherheit integriert

Rotameter RAKD

10.12.2008 Die Schwebekörper-Durchflussmesser Rotameter RAKD gibt es mit FMEDA-Beurteilung für SIL2 und SIL1. mehr

Schwierige Medien erfassen

Durchflussmesser ADMAG AXF

27.11.2008 Der magnetisch-induktive Durchflussmesser ADMAG AXF kann nun auch in Prozessumgebungen mit PROFIBUS PA integriert werden. mehr

CT-Übersicht: Hersteller starten Produktoffensive mit Coriolisgeräten großer Nennweiten

Coriolis-Durchflussmessung: Größe zählt

04.06.2008 Mit steigenden Preisen für die Rohstoffe Öl und Gas, aber auch bei der Verrechnung von Chemikalien zwischen unterschiedlichen Unternehmensbereichen in Industrieparks sowie bei der Beladung von Tankwagen oder Schiffen nimmt der Wunsch der Betreiber nach Messgeräten mit höherer Genauigkeit zu. In der Petroindustrie kommt dazu noch das Bedürfnis, große Mengen in kurzer Zeit zu transferieren. Jedes zehntel Prozent an Genauigkeit bedeutet hier bares Geld. Doch mindestens genau so wichtig wie die Genauigkeit ist die Zuverlässigkeit des Messsystems. Die hier bislang häufig eingesetzten Ovalrad- oder Turbinenzähler unterliegen insbesondere dann, wenn verunreinigtes Öl bzw. verschmutzte Kohlenwasserstoffe gefördert werden, einem mechanischen Verschleiß und der Ausfall dieser Geräte verursacht Stillstandszeiten und vergleichsweise hohe Kosten. Dazu kommt die erreichbare Genauigkeit, die in der Regel um den Faktor fünf bis zehn unter der moderner Coriolisgeräte liegt. Angesichts von Fördermengen, die über 2000t/h liegen können, summieren sich die entsprechenden Produktverluste, und der Einsatz teurer, aber genauerer Coriolis-Massemesser wird wirtschaftlich immer interessanter. mehr

„Messgerät an Warte …“

Vorausschauende Diagnose bei Durchflussmessgeräten

04.06.2008 „Anlagen Assets“ beginnen bereits ab der Inbetriebnahme zu altern. Von den drei Methoden der Instandhaltung – reaktiv, präventiv, vorausschauend – ist die vorausschauende sicherlich die effektivste, allerdings muss hierzu im Vorfeld in die notwendige Infrastruktur investiert werden. Der Einsatz von Geräten mit integrierter Selbstverifizierung erlaubt es, eine optimale Wartungsstrategie umsetzen zu können. mehr

Reinigung überflüssig

Dual Vortex Durchflussmessgeräte

23.05.2006 Rosemount 8800CD Dual Vortex Durchflussmessgeräte haben die Zuverlässigkeit der Dampfmessung der Ethylen-Anlage von Shell in Moerdijk/Niederlande verbessert mehr

Durchflussrechner inside

Durchflussmessgeräte der Fluxus ADM G-Serie

16.03.2005 Die Durchflussmessgeräte der Fluxus ADM G-Serie in Clamp-On-Technik eignen sich zur Messung von Gasen bei hohen Drücken vor allem an Rohren mit großen Nennweiten. mehr

Hygienisch und hochgenau

Coriolis-Durchflussmesser der Micro-Motion-H-Serie

23.01.2004 Die Durchflussmesser der Micro-Motion-H-Serie kommen den Bedürfnissen der pharmazeutischen, biotechnologischen und Nahrungsmittelindustrie entgegen. mehr

Coriolis-Durchflussmessgerät auch für Problemgüter

Messgeräte Druck- und Schwerkraftbetrieb

22.11.2002 Die auf der Powtech vorgestellten Coriolis-Messgeräte für die Online-Messung der Masse und des Massestroms sind sowohl im Druckbetrieb bis 15 bar als auch im Schwerkraftbetrieb einsetzbar. Das Coriolis-Durchflussmessgerät hat eine Genauigkeit von 1 % des Messwerts. mehr



Loader-Icon