Email

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Email".

Je nach Grad der Korrosivität kann im Bereich der geschädigten Stellen intensive Korrosion des freiliegenden Stahls einsetzen; mit der Folge großflächiger Emailschädigungen bis hin zu Durchbrüchen. Bild: Thaletec + Lars Tuchel – Fotolia Blaues Wunder gegen Korrosion

Elektrisch ableitfähiges Email für verfahrenstechnische Apparate

Fachartikel25.07.2017 Robust, aber trotzdem mit Vorsicht zu behandeln: Konventionelle Chemie-Emails sind elektrisch isolierend. Wenn sich beim Rühren, Befüllen oder Entleeren des Apparates elektrische Ladungen bilden können, muss der Betreiber durch geeignete Maßnahmen sicherstellen, dass diese Ladungen kein Risiko für den Apparat und die Umgebung bedeuten. Denn elektrische Ladungen im kV-Bereich können die berüchtigten „elektrostatischen Durchschläge“ verursachen. mehr

Juni 2015 Dicht im Handumdrehen

Schnellverschlussdeckel für emaillierte Reaktoren

Fachartikel02.06.2015 Es liegt in der Natur der Sache: Bei Batchproduktionen muss das Personal Reaktionsbehälter häufig öffnen um die Reaktionsbehälter beschicken zu können. Dabei ist bei den schweren Mannlochdeckeln an emaillierten Reaktoren oft ein erheblicher händischer Kraftaufwand nötig. Gleichzeitig ist beim Anheben des Deckels hohe Sorgfalt des Bedieners gefordert, damit er nicht aus Unachtsamkeit an der Emailbeschichtung anschlägt und diese beschädigt. mehr

März 2015 Gleiches mit Gleichem

Reparaturtechnik für emaillierte Apparate

Fachartikel06.03.2015 Sie sind das Herz vieler verfahrenstechnischer Anlagen: emaillierte Apparate – und demnach für deren Verfügbarkeit und Produktivität bestimmend. Aufgrund der hohen Beständigkeit gegen chemische Korrosion, der hohen Verschleißbeständigkeit des Emails und der glatten, gut zu reinigenden, chemisch inerten Oberfläche sind emaillierte Apparate oft die erste Wahl. Kommt es an einem solchen Apparat zu einer Beschädigung – sei es infolge von Verfahrensbedingungen, wegen falscher Handhabung oder beim Durchführen von Wartungs- oder Inspektionsarbeiten – ist eine schnelle und zuverlässige Reparatur der Emaillierung erforderlich. mehr

Juni 2013 Nicht kleinzukriegen

Abrasionsresistente Emails

Fachartikel06.06.2013 Technisches Email gilt in der Chemie- und Pharmaindustrie als ein Standard-Oberflächenwerkstoff, der einen festen Platz zwischen den Oberflächenwerkstoffen mit eher untergeordneten Anforderungen und den Sonderwerkstoffen mit teilweise sehr spezifischen Leistungsdaten einnimmt. mehr



Loader-Icon