Endress+Hauser

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Endress+Hauser".

Integriertes Wlan, Profinet, Ethernet IP, Wireless Hart sowie ein eingebauter Webserver bilden die Grundlage für direkte Cloud-Kommunikation. Bild: Endress+Hauser Industrie 4.0 am Rohr

Durchfluss-Messumformer mit integrierter Wlan-Kommunikation und Web-Server

13.06.2017 Der zweite Kanal wird Realität: Um die in der Namur Open Architecture beschriebene Trennung von Automatisierungs- und Monitoring-Kommunikation wahr werden zu lassen, benötigen Sensoren im Feld leistungsfähige Kommunikationstechnik. Warum also nicht gleich Wlan und Webserver in Messumformer integrieren? mehr

In Greenwood, Indiana, hat Endress+Hauser ein Werk für Temperaturmesstechnik eingeweiht. (Bild: Endress+Hauser) Standorterweiterung

Endress+Hauser baut US-Fertigung aus

06.06.2017 Messtechnik-Hersteller Endress+Hauser hat seine Produktion von Raman-Analysatoren am Standort Ann Arbor im US-Bundesstaat Michigan für 9 Mio. US-Dollar erweitert. Außerdem errichtete das Unternehmen für 8 Mio. Dollar ein neues Werk für Temperaturmesstechnik in Greenwood, Indiana. mehr

Radar-Füllstandmessgerät Montage Bilanz 2016 und Ausblick

Endress+Hauser weiter im Rückwärtsgang

09.05.2017 Der Prozessautomatisierungsspezialist Endress+Hauser hat im vergangenen Geschäftsjahr weiter Federn gelassen. Vor allem Währungseffekte, aber auch interne Ursachen drückten Umsatz und Gewinn. mehr

Sensaction, ein Hersteller von neuartigen Konzentrationsmessgeräten, gehört nun zur Endress+Hauser-Firmengruppe. (Bild: Endress+Hauser) Portfolio-Erweiterung

Endress+Hauser übernimmt Sensaction

14.03.2017 Messgeräte-Spezialist Endress+Hauser hat das Unternehmen Sensaction aus dem bayerischen Coburg übernommen. Sensaction stellt Systeme zur Messung von Konzentrationen in Flüssigkeiten her, die eine neuartige Technologie nutzen. mehr

Bild 1: Krohne Auf dem Weg zu höherer Zuverlässigkeit

CT-Produktfokus: Neuheiten bei Durchflussmessgeräten

17.02.2017 Auch das genaueste Durchflussmessgerät hilft Anwendern nicht, wenn der angezeigte Messwert nicht verlässlich ist. Aktuelle Entwicklungen in der Gerätetechnik zielen deshalb darauf, die Zuverlässigkeit der Messung zu erhöhen. Was sich sonst noch an der Entwicklungsfront tut, haben wir in unserem Produktfokus zusammengestellt. mehr

Bild: Endress+Hauser Radar mit Bluetooth-Verbindung

Radar-Füllstandmesser Micropilot FMR10/20

14.11.2016 Der Micropilot FMR10/20 von Endress+Hauser ist abgestimmt für die Füllstandmessung in der Wasser- & Abwasserwirtschaft sowie für Hilfskreisläufe in allen Industrien. Inbetriebnahme, Bedienung und Instandhaltung lassen sich zeitsparend über eine Bluetooth-App kontrollieren. mehr

Endress+Hauser und Rockwell eröffnen gemeinsames Testzentrum Qualitätssicherung

Endress+Hauser und Rockwell eröffnen gemeinsames Testzentrum

16.09.2016 Die Automatisierungsanbieter Rockwell Automation und Endress+Hauser haben in Maulburg ein gemeinsames Testzentrum eingeweiht. Es sei nach Standorten in Amerika und China das erste seiner Art in Europa. mehr

Endress+Hauser gibt vollständige Übernahme von Analytik Jena bekannt

Endress+Hauser gibt vollständige Übernahme von Analytik Jena bekannt

01.04.2016 Der Schweizer Mess- und Automatisierungstechnik-Spezialist Endress+Hauser hat den Anbieter von High-End-Analysenmesstechnik Analytik Jena vollständig übernommen mehr

Endress+Hauser ist Maintainer 2016

Endress+Hauser ist Maintainer 2016

07.03.2016 Unter den Gewinnern des diesjährigen Maintainer-Awards ist auch der Automatisierungstechnik-Spezialist Endress+Hauser. Mit dem Award werden Projekte der Instandhaltung aus gezeichnet. mehr

Endress+Hauser: Starker Franken bedingt Gewinneinbußen

Endress+Hauser: Starker Franken bedingt Gewinneinbußen

15.02.2016 Der Schweizer Hersteller von Mess- und Automatisierungstechnik Endress+Hauser rechnet auf Basis vorläufiger Geschäftszahlen mit einem Gewinnrückgang in 2015 um 25 % im Vergleich zum Geschäftsjahr 2014. Der Nettoumsatz der Firmengruppe stieg um 6,6 % auf über 2,1 Mrd. Euro. Insbesondere die Freigabe des Frankenkurses, aber auch der schwache Euro hätten erheblichen Einfluss auf die konsolidierten Geschäftszahlen gehabt. mehr

Personelle und strukturelle Veränderungen im Executive Board von E+H

Personelle und strukturelle Veränderungen im Executive Board von E+H

12.01.2016 Endress+Hauser Executive-Board-Mitglied Dr. Gerhard Jost ist zum Jahreswechsel in den Ruhestand getreten. Neu ist Dr. Manfred Jagiella in das oberste Führungsgremium des Unternehmens eingezogen. Anfang Juni 2016 wechselt dann Michael Ziesemer in den Verwaltungsrat der Firmengruppe. Zum gleichen Termin übernimmt Dr. Andreas Mayr Verantwortung im Executive Board. mehr

Analytik Jena eröffnet Schweizer Zweigniederlassung

Analytik Jena eröffnet Schweizer Zweigniederlassung

29.10.2015 Analytik Jena hat in der Schweiz am Standort Reinach bei Basel unter dem Dach von Endress+Hauser eine Zweigniederlassung gegründet. Gemeinsam mit Kunden wurden im Beisein des Analytik Jena-Vorstands und Vertretern des Managements der Endress+Hauser Gruppe die neuen Geschäftsräume feierlich eröffnet. mehr

Endress+Hauser: Zusätzliche Produktionsflächen im elsässischen Cernay

Endress+Hauser: Zusätzliche Produktionsflächen im elsässischen Cernay

27.10.2015 Endress+Hauser Flowtec, Hersteller von Durchflussmesstechnik, hat erneut sein Werk im elsässischen Cernay erweitert. „Mit 10.000m2  zusätzlicher Produktionsfläche stärken wir den Standort Cernay auf lange Sicht“, erklärt Geschäftsführer Bernd-Josef Schäfer mehr

In Papierform oder online

Katalog und DVD

22.10.2015 Seit Oktober 2015 gelten der Katalog 2015/2016 sowie das Produktprogramm 2016 von Endress+Hauser auf DVD. mehr

Endress+Hauser weiht Neubau in der Region Barcelona ein

Endress+Hauser weiht Neubau in der Region Barcelona ein

08.10.2015 Endress+Hauser zeigt Flagge in Spanien: E+H Spanien hat das 25-jährige Bestehen der Vertriebsgesellschaft auf besondere Art gefeiert. Das Unternehmen bezog in Sant Cugat im Westen der Metropolregion Barcelona ein eigenes Gebäude. Investitionsvolumen: 8 Mio. Euro in den Neubau. mehr

Oktober 2015 Speichermodul denkt mit

Geräte-Datenmanagement für Durchfluss- und Füllstandmesstechnik

07.10.2015 Stetig wachsende Sicherheitsanforderungen, erhöhte Nachweispflicht und steigender Bedarf an hoher Anlagenverfügbarkeit: Hier gewinnt Datenmanagement für Feldgeräte immer mehr an Bedeutung. Für den Betrieb überwachungsbedürftiger Anlagen, wie beispielsweise der chemischen oder petrochemischen Industrie, gilt dies umso mehr. mehr

Durchflussmessgerät Promag 10D Misst auf engstem Raum

Durchflussmessgerät Promag 10D

16.09.2015 Das Durchflussmessgerät Promag D von Endress+Hauser ist ein Zwischenflanschgerät für die magnetisch-induktive Durchflussmessung auf engstem Raum. In Verbindung mit dem Messumformer Promag 10 für Basisanwendungen und direkter Integration ermöglicht Promag 10D die hochgenaue Messung von Flüssigkeiten in verschiedensten Anwendungen. mehr

Vor-Ort-Kalibrierung für Dichte Service zum optimalen Zeitpunkt

Vor-Ort-Kalibrierung für Dichte

25.08.2015 Die Akkreditierung für die Vor-Ort-Durchflusskalibrierung - zum Beispiel durch die DAkkS (Deutschland), die SAS (Schweiz), die A2LA (USA) oder den CNAS (China) - hilft Qualitätsstandards zu sichern, den Aufwand für Audits zu minimieren und die Anlagenverfügbarkeit zu optimieren. Mit Hilfe eines mobilen Kalibrierwagens können Kalibrierungen in kurzer Zeit vor Ort erfolgen - sogar direkt im eingebauten Zustand, upstream oder downstream. mehr

Endress+Hauser stärkt Finnlandgeschäft mit Vertriebsgesellschaft

Endress+Hauser stärkt Finnlandgeschäft mit Vertriebsgesellschaft

01.07.2015 Das Mess- und Automatisierungstechnik-Unternehmen Endress+Hauser baut in Finnland eigene Strukturen für Vertrieb und Service auf. Damit wird der Schweizer Anbieter mit seiner Tochter Endress+Hauser Oy der alleinige Anbieter auf dem finnischen Markt für seine Feldgeräte sowie die entsprechenden Dienstleistungen sein. mehr

Juni 2015 Die Vermessung des Herzschlags

Wiederholprüfung für SIL-Geräte deutlich vereinfacht

08.06.2015 Die Prüfung von PLT-Schutzeinrichtungen bedeutet für Betreiber in der Chemie Stress. Dennoch lassen sich Wiederholprüfungen nicht umgehen, denn von ihnen hängt ab, ob das erforderliche Sicherheitsniveau (SIL) einer Schutzeinrichtung im laufenden Betrieb noch erreicht wird. Methoden, mit denen sich diese Prüfungen vereinfachen lassen, sind deshalb hoch willkommen. mehr



Loader-Icon