Entwicklung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel und Hintergrundberichte zum Thema "Entwicklung".

Thomas Wessel (Mitte), Vorsitzender des VCI-Ausschusses Forschung, Wissenschaft und Bildung, kommentiert die Forschungszahlen der Branche. (Bild: VCI) Deutsche Chemiebranche

F&E auf Rekordstand

14.11.2016 Die deutsche chemisch-pharmazeutische Industrie hat im Jahr 2015 mehr Geld denn je in ihre Forschung und Entwicklung (F&E) investiert: Ihre F&E-Etats sind um 4 % auf 10,5 Mrd. Euro gestiegen. Das sind mehr als 5 % des Branchenumsatzes. mehr

Wacker will seine Forschungstätigkeiten für Silicone in den USA ausbauen. (Bild: Wacker)

Wacker stärkt Silicone-Forschung in den USA

06.10.2016 Die Münchner Wacker Chemie stärkt ihre Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten für Silicone in den Vereinigten Staaten mit Labor-Einrichtungen in Ann Arbor im Bundesstaat Michigan. Diese sollen der Entwicklung von Produkten und Geschäftsfeldern in der nord-, mittel- und südamerikanischen Region dienen. mehr

Thumbnail für Post 54698

Wacker erweitert Technical Center in Mexiko

12.10.2015 Der Münchner Chemiekonzern Wacker erweitert sein Serviceangebot in seinem Technical Center in Mexico City, Mexico. Die Einrichtung umfasst nun auch moderne Anwendungstechnik und Testequipment für Polymerdispersionen, die als Bindemittel für Farben, Beschichtungen und Klebstoffe zum Einsatz kommen. Damit will das Unternehmen seine Kunden vor Ort bei der Entwicklung neuer, maßgeschneiderter Produkte für die Region unterstützen. mehr

Thumbnail für Post 51902

Deutsche Industrie setzt auf den Forschungsstandort Deutschland

23.04.2015 In den vergangenen Jahren haben nur wenige deutsche Industriebetriebe Forschungs- und Entwicklungskapazitäten ins Ausland verlagert. Ein Ausverkauf deutscher Entwicklungskompetenz, wie noch Mitte der 2000er Jahre befürchtet, lässt sich nicht konstatieren. Zu diesem Ergebnis kommt die Erhebung 'Modernisierung der Produktion' des Fraunhofer ISI. mehr

Thumbnail für Post 45947

Cefic veröffentlicht Bericht zur Entwicklung intermodaler Chemietransporte

23.07.2014 Der europäische Verband der chemischen Industrie Cefic, Brüssel, hat erstmals einen Bericht über die Entwicklung des Netzwerks für intermodale Chemietransporte (Intermodal Transport Network Development) veröffentlicht. Der Bericht zeigt Hindernisse und mögliche Maßnahmen auf dem Weg zu mehr intermodalen Chemietransporten auf. mehr

Thumbnail für Post 45186

Ethylen aus Methan: Verfahrenstechnik soll 2015 marktreif sein

11.06.2014 Siluria Technologies in San Francisco und Linde in München werden das Verfahren von Siluria zur direkten Herstellung von Ethylen aus Erdgas durch katalytische, oxidative Methan-Kupplung (OCM) für den großtechnischen Verfahrenseinsatz optimieren und eine integrierte Lösung zu erarbeiten. mehr

Thumbnail für Post 41521

Clariant eröffnet neues Innovation Center in Frankfurt

31.10.2013 Das schweizer Spezialchemie-Unternehmen Clariant, Muttenz, hat heute sein neues globales Zentrum für Forschung & Entwicklung (F&E) in Frankfurt am Main offiziell eröffnet. Das Innovation Center (CIC), eine 100-Millionen-Euro-Investition, dient Clariant als globales Kompetenzzentrum für chemische Forschung und Prozesstechnologie. mehr

Thumbnail für Post 39710

Linde, TK Uhde und BASF starten Entwicklungskooperation für Syngas-Verfahren

02.07.2013 Die Unternehmen BASF, Linde und Thyssen Krupp haben eine Entwicklungskooperation zur Nutzung von Kohlendioxid im großtechnischen Maßstab bekanntgegeben. In Kombination mit Erdgas soll dabei Synthesegas erzeugt werden. mehr

Thumbnail für Post 39049

Solazyme und Akzonobel entwickeln gemeinsam Spezialöle

21.05.2013 Das US-Unternehmen Solazyme, San Francisco, und das niederländische Chemieunternehmen Akzonobel, Amsterdam, haben eine Vereinbarung zur Entwicklung von Spezialölen auf Basis von Triglycerid-Ölen und zum kommerziellen Vertrieb für zeitnahe Produktlieferungen geschlossen. mehr

Thumbnail für Post 38870

BASF hat 2013 rund 1,7 Millarden Euro für F&E ausgegeben

10.05.2013 Die BASF, Ludwigshafen, hat im Jahr 2012 ihre Aufwendungen für Forschung und Entwicklung auf 1,7 Mrd. Euro (2011: 1,6 Mrd. Euro) gesteigert. Derzeit arbeiten weltweit rund 10.500 Mitarbeiter in internationalen und interdisziplinären Forschungsteams an etwa 3.000 Projekten. mehr

Thumbnail für Post 37641

BASF eröffnet F&E-Zentrum für Batteriematerialien in Japan

28.02.2013 BASF, Ludwigshafen, eröffnet ein neues Labor für Forschung und Entwicklung sowie ein Zentrum für Anwendungstechnik für Batteriematerialien in Amagasaki, Japan. Bis Ende 2013 werden die Arbeiten in vollem Umfang aufgenommen sein. mehr

Thumbnail für Post 35643

Sensorik und Messtechnik: Umsatzrückgänge im 3. Quartal

14.11.2012 Der AMA Fachverband für Sensorik (AMA) in Berlin befragt seine Mitgliedsunternehmen vierteljährlich zur wirtschaftlichen Entwicklung. Für das dritte Quartal verzeichnete die Sensorik und Messtechnik Umsatzeinbußen bei unverändert stabilen Auftragseingängen. mehr

Drei Schritte zum Ziel

Entwicklung, Auswahl und Bewertung von Kompressoren mit Hilfe von Software

03.08.2011 Kompressoren sind in der Industrie insbesondere in der Verfahrenstechnik und Chemieindustrie weit verbreitet. Ihre Anwendungsbereiche sind sehr vielfältig. Primär dienen Sie der Verdichtung von gasförmigen Fluiden, um diese auf ein höheres Druckniveau zu heben. Jetzt erlaubt ein Softwaretool bzw. -verfahren auf Basis numerischer Strömungsberechnungen eine Analyse der Vorgänge im Kompressor. mehr

Thumbnail für Post 18986

Chemie investiert weiter in Forschung

29.01.2010 Akzo Nobel investiert 10 Mio. Euro an britischem Forschungsstandort und die BASF will ihre Forschungsausgaben auf dem hohen Niveau der Vorjahre halten und strebt eine Zielmarke von insgesamt 1,38 Milliarden Euro an. Mit diesen Meldungen traten die Unternehmen gestern und heute an die Presse. mehr



Loader-Icon